Netz & Trends

  1. Mit Klarna auf Rechnung bezahlen: So geht’s

    Martin Maciej
    Mit Klarna auf Rechnung bezahlen: So geht’s

    Wer online etwas bestellt, kann in der Regel auf zahlreiche verschiedene Zahlungsoptionen zurückgreifen. Bei einigen Anbietern kann nicht mehr direkt „auf Rechnung“ bezahlt werden, stattdessen ist „Klarna“ als alternative Bezahlmethode für die Rechnungszahlung...

  2. NASA plant Flug zum 10-Trillionen-Dollar-Asteroiden

    Stefan Bubeck
    NASA plant Flug zum 10-Trillionen-Dollar-Asteroiden

    Gold! Platin! Kupfer! Eisen! – der rohstoffreiche Asteroid „16 Psyche“ ist dank seiner Zusammensetzung schätzungsweise 10 Trillionen US-Dollar wert. Die NASA startet 2023 eine Mission, die ein großes Rätsel lösen soll.

  3. CIA stellt 12 Millionen deklassifizierte Geheimakten online

    Tuan Le
    CIA stellt 12 Millionen deklassifizierte Geheimakten online

    UFOs, 11. September, die Kuba-Krise und mehr: Die CIA hat nach einer Klage ganze 12 Millionen deklassifizierte Dokumente online zur Einsicht freigegeben. Dadurch kann weltweit jeder Nutzer frei auf Informationen zugreifen, die vor Jahren noch streng geheim gewesen...

  4. Jumpscare: Bedeutung und Beispiele aus Film und Games

    Maria Dschaak
    Jumpscare: Bedeutung und Beispiele aus Film und Games

    Buh! Erschreckt? Wahrscheinlich nicht. Mit einem Jumpscare hättet ihr euch wohl eher erschreckt. Was genau ein Jumpscare ist, wie ihr ihn erkennt und wo ihr ihn findet, erfahrt ihr hier bei uns. Passende Beispiele aus Film und Games haben wir natürlich auch...

  5. I think I spider und andere absurde Übersetzungen

    Marco Kratzenberg
    I think I spider und andere absurde Übersetzungen

    Die Bedeutung von “I think I spider” erschließt sich den meisten nur beim zweiten Hinsehen – gefolgt von einem grinsenden Kopfschütteln, Augenverdrehen und Stöhnen. Diesen und andere absichtlich falsch-übersetzte Sprüche findet ihr hier.

  6. Werbestopper.de: Erfahrungen - Ist das seriös?

    Selim Baykara
    Werbestopper.de: Erfahrungen - Ist das seriös?

    Werbestopper.de nennt sich ein neues Angebot, mit dem man die Werbeflut im Briefkasten reduzieren kann. Klingt praktisch und nicht zuletzt durch die Werbung mit Torwartlegende Oliver Kahn ist der Anbieter inzwischen auch einer breiten Öffentlichkeit bekannt. Aber...


  7. Twitter: Smileys und Emojis schreiben

    Martin Maciej
    Twitter: Smileys und Emojis schreiben

    Wer in Online-Gesprächen mit Emotionen arbeiten will, kann dies über die Smileys bzw. Emojis tun. Smileys gibt es dabei in vielen Formen und Variationen. Mit dem Aufschwung der Smartphones haben auch die Emojis ein Gesicht bekommen, welches in vielen Plattformen...


GIGA Marktplatz