Netz & Trends - Seite 4

  1. Praxistipp: Ebay per Lastschrift bezahlen

    Marco Kratzenberg
    Praxistipp: Ebay per Lastschrift bezahlen

    Händler können ihre Gebühren bei eBay per Lastschrift bezahlen. So vermeidet man mahnungen und zahlt seine Kosten immer automatisch. Wir erklären euch, wie ihr euer Konto entsprechend einrichtet und was ihr tun könnt, wenn es nicht funktioniert.

  2. Die 19 beklopptesten Pseudo-Lifehacks aus dem Netz

    Robert Kohlick

    Lifehacks sollen uns den Alltag erleichtern. Einige machen sich jedoch einen Spaß daraus und posten im Netz Tipps und Tricks, die bekloppter nicht sein könnten.

  3. eBay einschalten: Das kann man bei Problemen tun

    Martin Maciej
    eBay einschalten: Das kann man bei Problemen tun

    Auch bei eBay kann es leider zu dem einen oder anderen Fauxpas oder Problemen bei einem Kauf kommen. Habt ihr etwas gekauft und wird die Ware nicht oder falsch geliefert, könnt ihr eBay einschalten, um Probleme zu lösen.

  4. Abbuchung von eBay Europe SARL GBP: Was ist das?

    Martin Maciej
    Abbuchung von eBay Europe SARL GBP: Was ist das?

    Blickt man auf seinen Kontoauszug, kann das Herz kurz stocken, wenn man Abbuchungen nicht direkt zuordnen kann. Häufig sorgt eine Abbuchung durch „eBay Europe SARL GBP“ für ein Stirnrunzeln.


  5. FUD: Was bedeutet das?

    Robert Kägler
    FUD: Was bedeutet das?

    Die Abkürzung FUD hört man im Internet in letzter Zeit immer öfter. Was die Abkürzung bedeutet und in welchem Zusammenhang sie zurzeit am meisten gebraucht wird, erfahrt ihr hier.

  6. Bitcoin: Wo kann ich damit bezahlen?

    Selim Baykara
    Bitcoin: Wo kann ich damit bezahlen?

    Inzwischen könnt ihr in Deutschland in immer mehr Geschäften mit der Kryptowährung Bitcoin bezahlen. Wir geben euch den Überblick und zeigen euch, wo genau ihr Bitcoins zum Bezahlen eurer Einkäufe verwenden könnt – sowohl online, als auch offline.

  7. „Soos“, „sees“, „saas“: Was bedeutet das?

    Martin Maciej
    „Soos“, „sees“, „saas“: Was bedeutet das?

    Wer sich im Internet bewegt, wird auf viele Begriffe stoßen, deren Bedeutung sich nicht auf Anhieb erschließt. Vor allem bei YouTube ist häufig von „soos“, „sees“ oder „saas“ die Rede. Was bedeuten diese kurzen Begriffe?


  8. Instagram: Profilbild groß anzeigen – so geht's

    Thomas Kolkmann
    Instagram: Profilbild groß anzeigen – so geht's

    Die Profilbilder auf Instagram sieht man für gewöhnlich nur in der verkleinerten runden Version. Auch Antippen oder -klicken bringt keine Abhilfe. Mit einem kleinen Trick kann man sich aber auch die Instagram-Profilbilder groß anzeigen lassen.

  9. xxxiPhonedexxx: Neues iPhone X für nur 1 Euro? Das steckt dahinter

    Martin Maciej
    xxxiPhonedexxx: Neues iPhone X für nur 1 Euro? Das steckt dahinter

    Viele Internet-Nutzer haben den Wunsch nach einem neuen iPhone. Wie schön wäre es da, wenn man ein Apple-Flaggschiff ganz einfach in einem Gewinnspiel oder zum Spottpreis abstauben könnte. Bei Facebook macht derzeit eine Meldung die Runde, die ein nigelnagelneues...

  10. 41 First World Problems, die jeder Technik-Fan kennt

    Stefan Bubeck 1

    Vom Staubsauger-Roboter über Netflix bis hin zu Tinder: Das Ausmaß und die Vielseitigkeit der heutigen First World Problems ist erschreckend. Wir haben die schlimmsten Fälle für euch zusammengetragen.

  11. Bitcoin-Crash: Die größten Krypto-Diebstähle aller Zeiten

    Thomas Konrad

    Kryptowährungen sind der neueste Schrei. Abgespeichert auf Festspeichern erscheinen sie auf den ersten Blick sicherer als herkömmliche Währungen. Dass das nicht stimmt, zeigen diese sieben Krypto-Diebstähle.


  12. eBay: „Meine letzte Bestellung“ einsehen – so gehts

    Martin Maciej
    eBay: „Meine letzte Bestellung“ einsehen – so gehts

    Bei eBay könnt ihr nahezu alles kaufen und verkaufen, was das Herz begehrt. Habt ihr den Überblick über eure Handelsaktivitäten verloren oder müsst einen Artikel noch bezahlen, findet ihr alle bisherigen Käufe samt der letzten Bestellung in eurer Zusammenfassung...

  13. eBay: Bieter sperren und „Hausverbot“ erteilen

    Martin Maciej
    eBay: Bieter sperren und „Hausverbot“ erteilen

    Leider lässt es sich oft nicht vermeiden, dass man bei der Online-Handelsplattform auf Spaßbieter oder ähnliche schwarze Schafe trifft. Hat man schlechte Erfahrungen mit einem Mitglied gemacht, kann man bei eBay Bieter sperren.

  14. Die 21 verrücktesten eBay-Auktionen

    Robert Kohlick

    Wer sich mal die Zeit nimmt und sich durch eBay klickt, stößt auf verrückte Inserate. Wir zeigen euch, was Leute alles versuchen, auf eBay zu Geld zu machen.

  15. Googles trauriger Rekord – Zahl des Tages

    Stefan Bubeck
    Googles trauriger Rekord – Zahl des Tages

    Googles Mutterkonzern Alphabet hat seine Quartalszahlen veröffentlicht und eine neue Bestmarke präsentiert. Die Anleger jubeln trotzdem nicht, denn Donald Trumps Steuerreform verhagelt das Ergebnis.