GIGA Gameplay – Minecraft Xbox 360 Edition

von
GIGA Gameplay - Minecraft 360 Edition
Weitere Videos dieser Serie
7.148 mal gesehen
Gefällt mir Gefällt mir nicht Einbinden

Bewertungen: 0 positiv, 0 negativ

Minecraft – ein inzwischen nicht mehr wegzudenkendes Indie-Phänomen, gefeiert und gespielt von Millionen, darunter auch zahlreichen Spielern aus der GIGA Minecraft-Community. Bisher war das ein recht exklusiver Club, der fast nur auf dem heimischen Rechner den Genuss endloser Freiheit denen anbot, die danach suchten. Jetzt wird sich das ändern. Mit der Minecraft Xbox 360 Edition öffnet Entwickler Mojang einer ganz neuen Generation die Möglichkeit, ihre faszinierende Blockwelt zu genießen. Wir haben uns zu viert in die Test-Version des Xbox Live Arcade-Titels gestürzt, um die Vor- und Nachteile der Konsolenfassung herauszufinden.

Ein Port PC zu Konsole ist ja schon mal selten. Eine gelungene Portierung noch viel seltener. Die 360-Version von Minecraft darf man trotz einiger Abstriche getrost zu den gelungenen Umsetzungen zählen. Auf den ersten Blick und in der Theorie wirken die Einschränkungen auf PC-Veteranen erst mal ernüchternd. Minecraft ist nicht up-to-date. Das Nahrungssystem? Gibt es hier noch nicht. Level-Ups? Fehlanzeige. Unendliche Freiheit? Nicht ganz, die 360-Welt hat definitive Grenzen – Abenteurer stoßen über kurz oder lang an eine unsichtbare Wand und müssen umkehren.Damit wird die Faszination Minecraft natürlich ein wenig gedämpft. Wer sein Spielerlebnis zudem individualisieren will, sollte auch lieber zur PC-Version greifen. Mods gibt es nämlich nicht. Trotzdem macht das Teil Spaß, was dem unverwüstlichen Spielprinzip geschuldet ist – und einigen Vorteilen. Neu ist etwa ein Tutorial, das euch in kleinen Schritten Minecraft näher bringt. PC’ler mussten Blaupausen und Co. noch durch Ausprobieren oder das Surfen im Netz herausfinden.

Der wohl größte Pluspunkt vom “neuen” Minecraft – neben der gut angepassten Gamepadsteuerung – ist der lokale Koop-Modus. Im Vier-Spieler-Splitscreen könnt ihr euch zusammen in den Kampf gegen die Creeper stürzen. Das ist direkter, witziger, spaßiger als die Internet-Alternative und Kommunikation über Teamspeak oder Skype. Online geht aber auch auf der 360, allerdings dürfen nur maximal acht Spieler eine Welt besiedeln.

Im GIGA Gameplay könnt ihr euch unseren Ersteindruck der Minecraft Xbox 360 Edition anschauen. Trotz einiger Einschränkungen ist die Konsolenfassung ein Riesenspaß, vor allem mit Freunden auf der Couch. Kostenpunkt: 1600 Microsoft-Punkte.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Xbox 360

  • von Maurice Urban

    Mit rund 4 Millionen Verkäufen darf man Minecraft wohl zurecht als König der Indie-Games bezeichnen. Portierungen für neue Plattformen sind bei solch einem Erfolg natürlich logisch sollen im Fall der XBLA Version dem Original möglichst nahe kommen.

Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz