GIGA Jahresrückblick 2012: Die besten Spiele des Jahres – Krassester Spielemoment & Indie-Game

von
2.718 mal gesehen
Gefällt mir Gefällt mir nicht Einbinden

Bewertungen: 0 positiv, 0 negativ

In der Top 100 der besten Spielemomente aller Zeiten sind bereits einige sehr „krasse“ dabei gewesen. Shodans gruselige Ansprache aus System Shock 2, die ekelhafte Spinne aus Limbo oder der schmerzhafte Verlust einer Geliebten in The Darkness. Ob die krassesten Spielemomente des Jahres 2012 von ähnlichem Kaliber sind, geben unsere Nominierten der Kategorie “WTF” preis. Dass dieses Jahr ein verdammt gutes Jahr für Indie-Games war, stand indes schon lange fest. In dieser Kategorie war die Konkurrenz besonders groß.

GIGA Spiel des Jahres Awards

WTF – Der Krasseste Spielemoment des Jahres

What the fuck! Nur ganz wenige Spiele verstehen sich darauf, uns so richtig vor den Kopf zu stoßen. Gemeint sind Momente, die unseren Puls ganz plötzlich in ungeahnte Höhen schießen lassen, die uns total überraschen, uns von hinten anfallen oder einfach nur ganz anders sind als der gewohnte Trott. Gemeint ist der krasseste Spielemoment des Jahres.

Underdog – Bestes Indiespiel des Jahres

Für die Indieszene war es ein tolles Jahr. Immer mehr Indie-Games erblicken dank Crowdfunding das Licht der Spielewelt und auch die traditionell finanzierten Kleinen bekommen endlich die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Solltet ihr dennoch einen der hier nominierten Geheimtipps aus irgendeinem Grund übersehen haben: sofort nachholen! Sie sind es allesamt wert.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz