GIGA Mac Tech Folge 3: Thunderbolt und iBabyphone

von
438.401 mal gesehen
Gefällt mir Gefällt mir nicht Einbinden

Bewertungen: 0 positiv, 0 negativ

Nach einer kurzen Pause geht's diese Woche mit einer neuen Ausgabe „GIGA Mac Tech“ weiter. In der aktuellen Sendung steht ein Thema im Vordergrund: Thunderbolt! Wir zeigen das Potential der schnellen Schnittstelle und schließen eine eSATA-Festplatte mittels Adapter (Sonnet Echo) an das MacBook Air an.

Es könnte so schön sein: Thunderbolt verspricht einen enormen Datendurchsatz und mannigfaltige Optionen Peripherie mit den unterschiedlichsten Anschlüssen zu nutzen. In der Praxis jedoch fehlt es meist noch an passenden Adaptern und Hardware. Dennoch gelang uns in Folge 3 von GIGA Mac Tech die Verbindung einer eSATA-Festplatte an das MacBook Air. Was braucht es dazu?

Zum Einsatz kam der (circa 150 Euro) in Verbindung mit der (eSATA; circa 50 Euro) aus gleichem Hause. Mit dieser Kombination war der Anschluss einer kein Problem. Übrigens: Leider wird der Adapter ohne das notwendige Thunderbolt-Kabel geliefert – hierfür müssen nochmals circa 50 Euro in der Anschaffung eingeplant werden.

Gänzlich ohne Kabel kommt der Withings (circa 300 Euro) aus. Das Babyphone mit eingebauter Kamera wird kurzerhand über Bluetooth, WiFi und iOS (iPhone oder iPad) ferngesteuert. Ein nützliches Gadget für Technikverliebte Eltern und ein echter Schabernack für das Redaktions-Team.

Auch dieses Mal bedanken wir uns recht herzlich bei Cyberport für die Bereitstellung der Testgeräte.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Thunderbolt

Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz