Lang lang ist es her, als ich ganze Tage vor meiner Playstation 1 verbrachte, nur um in diesem Spiel weiterzukommen. Denn so schön die Welt von Rayman auch war, so verdammt schwer konnten auch einige Level streckenweise sein…

Wie ging es los?
Ich kann mich nur noch vage daran erinnern, wie ich damals zu Rayman (zu sehen im Video, meine PS 1-Version) gekommen bin. Ich meine, es war ein Geburtstagsgeschenk gewesen, dass ich von meinen Großeltern bekommen habe. Wie die daran gekommen sind? Wahrscheinlich hat da ein Mitarbeiter der Elektroabteilung des (damaligen) Karstadts in unserer Stadt nachgeholfen. In jener Elektroabteilung hatte ich mir dann auch Jahre später – es muss um die Milleniumjahre gewesen sein – einen Re-Release des Klassikers für den PC geholt. Mit Extra-Levels und einem Map-Editor… das waren Zeiten!

Was ich geliebt habe?
Knallbunte Welten und ein sympathisch, chaotischer Protagonist. Was will man mehr?

Was ich gehasst habe?
Als ich klein war, war der Titel definitiv zu schwer für mich. Und auch heute bietet das Spiel noch stellen, an denen ich beim erneuten Spielen verzweifelt bin.

Das Erbe:
2011 kamen wir unverhofft wieder in den Genuss eines echten Rayman-Spiels. Rayman Origins bediente sich am Konzept des ersten Teils und verkleidete es mit zeitgemäßer Grafik. Zu Recht ist Origins auch eines meiner meistgespielten Spiele – zumindest wenn man der Steam-Statistik glauben schenken darf. Für das kommende Jahr hat Ubisoft Rayman Legends angekündigt. Leider ist der Titel WiiU-Exklusiv, wer aber eine sein eigen nennt und den Vorgänger bereits mochte, kann auch dort bedenkenlos zuschlagen. Die Preview, die ich auf der vergangenen gamescom bekommen hab, hat definitiv Lust auf mehr gemacht!

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Atari versucht sich nun an einer Kryptowährung

    Atari versucht sich nun an einer Kryptowährung

    Wer an Atari denkt, denkt vermutlich direkt an alte Arcade-Automaten und ein Gefühl von Nostalgie. Doch diese Zeiten sind vorbei. Atari meldet sich mit einem Knall zurück und will nun ganz vorn mitmischen, wenn es um Kryptowährungen geht. 
    Marvin Fuhrmann
  • System Shock Reboot: Entwicklung wird vorerst pausiert

    System Shock Reboot: Entwicklung wird vorerst pausiert

    Das Reboot zu System Shock wurde zunächst auf Eis gelegt. Dies haben die Entwickler nach langem Schweigen verraten. Demnach haben sie sich selbst in eine Ecke manövriert, aus der sie zunächst wieder herauskommen müssen. Doch was passiert mit dem Geld der Kickstarter-Backer?
    Marvin Fuhrmann 1
* gesponsorter Link