Port Royale 3 Videovorschau: Die Rückkehr der Wirtschaftssimulation

Robin Schweiger
3
Port Royale 3 - Videovorschau
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:
105.667 mal gesehen

Die Insolvenz des deutschen Unternehmens Ascaron stellte sich im Nachhinein als Glücksfall für Fans von Wirtschaftssimulationen heraus. Während die Lizenzen für der Patrizier- und Port Royale-Serien dort seit Jahren Staub gesammelt haben, machte sich Kalypso nach der Übernahme Ascarons innerhalb kürzester Zeit daran, besagte Serien wiederzubeleben. Und da viele der ursprünglichen Entwickler gleich mit übernommen wurden, arbeiten nun sogar die gleichen Leute daran.

Von einer neuen Grafikengine unterstützt ist das Spielprinzip von Port Royale 3 zunächst einmal nicht sehr viel anders, als in den Vorgängern. Die Veränderungen liegen im Detail. So lässt sich nun etwa das komplette Spiel mit einem Gamepad steuern und es erscheint ebenfalls für Playstation 3 und Xbox 360.

Noch immer steht der Handel mit anderen Nationen im Vordergrund. Geschickt müsst ihr eure Handelsrouten so planen, dass ihr viele verschiedene Siedlungen stets mit den richtigen Ressourcen versorgt. Bringt ihr einer Siedlung etwa zu viel Baumwolle, werdet ihr schon bald nur noch sehr viel weniger Geld dafür bekommen, weil ihre Nachfrage gedeckt wurde.

Überfallt ihr dagegen einen Konvoi einer anderen Nation und klaut die entsprechenden Waren, fehlen sie in einer anderen Stadt. Dann jedoch könnt ihr die entsprechenden Waren wiederum teurer in dieser Siedlung verkaufen, weil die Nachfrage höher wird. Jede Ressource hat irgendeinen Ursprung und wurde in einer der Siedlungen hergestellt, nichts wird einfach aus dem Nichts herbeigecheatet.

Neben zwei verschiedenen Kampagnen, jeweils mit eigenem Fokus auf die Seekämpfe und den Handel, bietet euch Entwickler Gaming Minds noch einen Mehrspielermodus , bei dem ihr sämtliche Einstellungen selbst vornehmen könnt. So könnt ihr den Fokus ganz individuell auf die Kämpfe oder die Wirtschaft legen.

Port Royal 3 erscheint im Frühling für den PC und zu einem späteren Zeitpunkt für Xbox 360 und Playstation 3.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz