radio giga #86 – Mass Effect 3: Omega DLC, Curiosity und Square Enix

von
radio giga #86
Weitere Videos dieser Serie
1.727 mal gesehen
Gefällt mir Gefällt mir nicht Einbinden

Bewertungen: 0 positiv, 0 negativ

Es ist soweit: Der Cube unter den Gaming-Podcasts ist wieder für euch da!

Zunächst erstmal eine Nachricht in eigener Sache. Im Forum hat sich mittlerweile eine GIGA Guild Wars 2 Gilde gegründet. Solltet ihr also Lust haben zu joinen, meldet euch einfach bei Shinigma oder Teranas im Forum, oder per Mail an gw2-gilde@pedia.giga.de.

Es dürfte für viele der Berufswunsch sein, mit Gaming auch noch Geld zu verdienen. Was es für Probleme allerdings mit sich bringt, wenn man für Abschüsse in einer sich in Entwicklung befindenden DayZ-Mod Geld bekommt, analysieren in dieser Folge Otis, Robin und der Heidemann.

Wieder einmal schlechte Nachrichten von Spieleentwicklern: Square Enix ist in den roten Zahlen. Welche Titel dafür verantwortlich sind und welche Lösungen es geben könnte erfahrt ihr in dieser Folge.

Neu angekündigt wurden diese Woche zwei DLCs. Zum einen Dragonborn für Skyrim, zum anderen der Omega DLC für Mass Effect. Ebenfalls neu: Uncharted – Fight for Fortune, ein Titel, der wider Erwartens nicht in die Fußstapfen des einstigen Action-Adventures treten wird und Pier Solar HD, ein weiteres Projekt, das versucht, sich via Kickstarter zu finanzieren.

Robin hat diese Woche ausführlichst neben Halo 4 auch Curiosity “angezockt”. Außerdem lüften wir (vielleicht) das Geheimnis, das sich hinter dem Würfel von Peter Molyneux wirklich verbirgt. Tobi war im Kino, hat sich “The Man with the Iron Fists” angesehen, und wird in diesem Podcast seine Wertung zu dem Film abgeben.

Ach ja, und Dyad ist draußen, ist zumindest Robin gerade eingefallen.
Das alles und mehr in eurem Lieblingspodcast von Männern mit eisernen Fäusten für Männer mit eisernen Fäusten, radio giga. Natürlich als MP3-Download, , als RSS-Feed, oder ganz einfach als Video unter diesem Artikel.


DLC

Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz