Top 100 – Die besten Spielemomente aller Zeiten – Teil 9

von
Top 100 - Die besten Spielemomente aller Zeiten - Teil 9
22.605 mal gesehen
Gefällt mir Gefällt mir nicht Einbinden

Bewertungen: 5 positiv, 0 negativ

Willkommen zur 2013-Ausgabe der Top 100 der besten Spielemomente aller Zeiten! Was hat sich geändert? Gar nix! Es gibt nach wie vor fünf Plätze pro Video, unser Gelaber, eure gewählten Games. Also dann: Viel Spaß mit eurer Top 100 im neuen Jahr!

ACHTUNG: Diese Top 100 enthält teils sehr starke Spoiler zu den besprochenen Spielen. Potentielle große Spoiler beginnen allerdings immer erst, wenn wir anfangen zu reden – so habt ihr genug Zeit, die Platzierung zu überspringen. Um euch dabei entgegenzukommen, hier die Timestamps der jeweiligen Plätze.

  • Platz 60 – 00:43
  • Platz 59 – 03:54
  • Platz 58 – 07:16
  • Platz 57 – 11:22
  • Platz 56 – 15:20

Was bisher geschah:

Platz 65 – The Secret Of Monkey Island

Was ist es eigentlich, das Geheimnis von Monkey Island? Egal – es ist jedenfalls kein Geheimnis, dass “” zu den witzigsten und schlicht besten Adventures aller Zeiten gehört. In Sachen Spielbarkeit und Trefferrate des Humors hält Monkey Island noch locker mit.
 

Platz 64 – Gears of War 3

Auch wenn die GIGA-Redaktion nicht gerade die größten Fans von “” sind – lasst euch doch nicht den Spaß daran verderben. Schließlich scheint es mehr als genug Anhänger der Reihe zu geben, die Fenix’ dritten Ritt gegen die Locust in die Top 100 gewählt haben.
 

Platz 63 – Super Mario 64

Mario und Spielemomente – das geht? Und wie! “” zeigt, dass es nicht immer nur das Ende einer Geschichte sein muss, das als Spielemoment im Gedächtnis bleibt. Es kann auch ein völlig neues spielerisches Element sein – wie etwa die freie Bewegung im dreidimensionalen Raum. Und das ohne das einem schlecht wird!

 

Platz 62 – Monkey Island 2: LeChuck’s Revenge

Ron Gilberts zweiter Streich: “” machte alles größer, besser, witziger. Mehr Inseln, mehr Jokes, mehr Beleidigungen machen dieses Spiel zu einem der besten Adventures überhaupt. Und vor allem das Ende zu einem der größten WTF-Momente der Spielegeschichte.

 
 

Platz 61 – Crysis

Die Grafik war es, die “” damals zum ultimativen PC-Spiel aufsteigen ließ. Wer dieses Spiel in maximalen Einstellungen flüssig zocken konnte, erlebte die Technik der Zukunft und ein grafisches Erlebnis, das selbst heute nur selten überboten wird. Das dabei auch noch ein klasse Shooter entstand, hat natürlich geholfen.

 

  • Platz 100 – Asura's Wrath
  • Platz 99 – System Shock 2
  • Platz 98 – Soul Reaver.
  • Plazt 97 – Baldur's Gate
  • Platz 96 – Enslaved
  • Platz 95 – Prey
  • Platz 94 – World in Conflict
  • Platz 93 – Medal of Honor: Allied Assault
  • Platz 92 – Vampire: The Masquerade – Bloodlines
  • Platz 91 – Bastion
  • Platz 90 – Resident Evil 2
  • Platz 89 – StarCraft
  • Platz 88 – Zelda: Link’s Awakening
  • Platz 87 – Diablo
  • Platz 86 – The Darkness
  • Platz 85 – Zelda: A Link to the Past
  • Platz 84 – Tetris
  • Platz 83 – Fable
  • Platz 82 – Prince of Persia: Sands of Time
  • Platz 81 – Devil May Cry 3
  • Platz 80 – Max Payne 2
  • Platz 79 – Deus Ex: Human Revolution
  • Platz 78 – Limbo
  • Platz 77 – Call of Duty 2
  • Platz 76 – Metal Gear Solid 2
  • Platz 75 – Metroid Fusion
  • Platz 74 – Journey
  • Platz 73 – Demon´s Souls
  • Platz 72 – Golden Sun – Die vergessene Epoche
  • Platz 71 – Mirror´s Edge
  • Platz 70 – Secret Of Mana
  • Platz 69 – Alan Wake
  • Platz 68 – Diablo 2
  • Platz 67 – Deadly Premonition
  • Platz 66 – L.A. Noire
Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz