Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

1&1 SmartPad der nicht iPad Konkurrent

Bernd Korz

Gestern gab es einen Artikel auf Bild.de mit der Überschrift "iPad Konkurrent aus Deutschland". Worum geht es hier genau? Es geht um eine iPad Alternative aus dem Hause 1&1 welche man geschenkt bekommt, wenn man einen DSL 16000 Vertrag abschließt. Wer keinen Vertrag abschließen möchte wird auch im Computer Shop fündig. Das Pad hat eine Bildschirmdiagonale von 7" (18cm) – während der Konkurrent iPad mit 9.7" aufwarten kann – und kommt mit Android 1.6 als Betriebssystem.

Mittlerweile gibt es Android 2.2, welches so viele Verbesserungen mit sich bringt, dass man Android 1.6 schon als wirklich antiquiert ansehen kann. Ebenso der MarketStore ist von 1&1 selbst angepasst und so stehen nur Apps bereit, die das Unternehmen dafür freigegeben hat.

Die Hardware selbst ist auch eher dürftig, so kommt ds Gerät mit einer 2GB SD-Karte und einem USB-Anschluss, die CPU taktet mit 500MHz . Das Gerät läuft recht zähflüssig und das Design ist eher Lieblos und zweckmäßig. Multitouch gibt es ebenso wenig wie die Touch To Zoom Funktion.

Weitere Themen: iPad, 1&1

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz