20th Century Fox setzt auf Comics - Wolverine und Daredevil 2 sollen das BoxOffice ankurbeln

Leserbeitrag

Moviegod und Widescreen Vision melden das 20th Century Fox demnächst wieder mit diversen Comicverfilmungen aufwarten wird.

Der Schritt von 20th Century Fox ist nachvollziehbar. Denn die X-Men Filme waren nicht nur erfolgreich, sondern auch von Kritikern gelobt worden.

Nach einem eher flauen Geschäftsjahr, indem nur Love Vegas so richitg erfolgreich war, setzt der Filmriese nun wieder auf die Zugpferde X-Men und deren Spin-Offs Wolverine.

Deadpool, der Comiccharakter der in Wolverine von Ryan Reynolds dargestellt wird, soll ebenfalls einen eigenen Film bekommen.

Auf Comicverfilmungen zu setzen, heißt auf das Siegerpferd zu setzen. Denn nicht zuletzt seit The Dark Knight sind Comicfilme wahre Gassenhauer. Ob allerdings, wie geplant Daredevil 2 gut für die Umsätze sein wird, darf bezweifelt werden. Ob auch wieder Ben Affleck dabei sein wird, ist fraglich.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz