Acer Iconia Tab A510 - Quad-Core-Tablet erscheint im April in Europa

Womöglich habt ihr schon vom Acer Iconia Tab A510 gehört. Angetrieben wird das Gerät von Nvidia und dessen Tegra 3-Plattform. Es wird ein Quad-Core-Tablet mit einem 10,1 Zoll-Display, welches 1280×800 Pixel darstellen kann.

Der Preis für das Gerät wird mit 499 Euro angegeben. Für welche Version dieser Preis gilt, kann ich nicht genau sagen. Es wird 3 Versionen geben mit 16, 32 und 64 GB an Speicherplatz. Der größte Unterschied zum A700 wird dann wohl die Displayauflösung sein. Das teurere Modell hat nämlich eine Auflösung von 1920×1200 Pixel zu bieten. Im April wird das A510 dann schließlich in Europa erwartet. In Deutschland konnten bereits ein paar Leute auf einer pre-CeBIT das Gerät selbst in Augenschein nehmen.

Als Betriebssystem wird Android 4.0 Ice Cream Sandwich eingesetzt. Was haltet ihr von dem Gerät? Findet ihr einen Vierkerner für diese Auflösung zu überdimensioniert? Das wir Europäer das Gerät bereits so früh bekommen ist jedenfalls eine tolle Sache. Wem beide Geräte (A700 und A510) zu teuer sind, der weicht auf das Einsteiger-Tablet A200 aus.

via theverge.com

* gesponsorter Link