Activision Blizzard - Nico Bellic in der Warcraft Welt?

Leserbeitrag
31

(Dave) Die vertragliche Bindung von Rockstar Games und daher auch den Gründungsmitgliedern Dan und Sam Houser, an Take 2 endet im kommenden Februar.
Nachdem die Übernahme von Take 2 durch EA nun endgültig vom Tisch zu sein scheint, steht schon die nächste Publishergröße vor der Tür.
Auf einer Analystenkonferenz wurde Bobby Kotick, seines Zeichens Chef von Activision Blizzard gefragt, ob er den Houser Jungs denn nicht einen Job anbieten wolle, wenn diese dann im nächsten Jahr wieder “frei” seien. Er antwortete diplomatisch, in dem er zu verstehen gab, dass Activision Blizzard individuelle Studios sehr begrüßt. In seinen Augen ist Activision Blizzard die richtige Anlaufstelle für individuell denkende und auch unternehmerisch aktive Studios.
Wie die Houser Brüder über das Angebot denken, ist bisher noch nicht bekannt.

Wir danken KingofKings90, der uns in seinen Usernews darauf hingewiesen hat.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz