Activision Blizzard - Positive Finanzergebnisse

Leserbeitrag
2

Activision Blizzard hat nun die Ergebnisse des im September abgelaufenen dritten Quartals des Finanzjahres bekanntgegeben. Und die Zahlen sehen recht erfreulich für den Publisher aus.

So erzielte man einen Umsatz von 745 Millionen $, was die Erwartungen um knapp 145 Millionen übertraf. Im Vorjahr lag der Umsatz noch bei 703 Millionen Dollar. Auch der Gewinn konnte gesteigert werden, wurden im Vorjahr noch 15 Milllionen erwirtschaftet lag das Ergebnis jetzt bei 51 Millionen $.

Grund dafür sind mit Sicherheit die Verkaufszahlen von Starcraft II, World of Warcraft und auch Call of Duty. Letzteres ist laut Activision das größte Franchise eines Drittherstellers.

”Am wichtigsten ist es, dass wir weiterhin einige der besten Spiele der Welt abliefern werden”, so CEO Bobby Kotick.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz