Activision - Budcat Creations gekauft

Leserbeitrag
2

Activision gab bekannt, dass sie das Entwicklerstudio Budcat Creations aufgekauft haben.

Das Studio entwickelte an der PS2-Version von ”Guitar Hero III”, sowie an der Wii-Version von ”Blast Works: Build, Trade, Destroy” und ”Medal of Honor: Vanguard” mit.

Mike Griffith, President und CEO bei Activision sagte dazu: ”Budcat Creations ist ein wirklich außergewöhnlicher Entwickler, welcher auf ein erfahrenes Management Team, sowie sehr viele talentierte Entwickler zurückgreifen kann. Und aufgrund der Tatsache, dass diese sehr erfahren im Umgang mit Nintendos Plattformen sind, können wir unsere Entwicklerressourcen in Bezug auf die Guitar Hero Marke erweitern.”

Jeremy Andersen, der Generalmanager bei Budcat sagte auch, dass sie mit dieser Fusion zufrieden sind.

Weiters soll diese Fusion keine Arbeitslosen bei dem Studio hinterlassen.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz