Activision vs. Raupkopierer 1 : 0

Leserbeitrag
27

(Eti) Dass Activision verschärft gegen amerikanische Raubkopierer vorgeht, weiß jetzt spätestens auch James Strickland. Dieser wurde von Activision vor Gericht gezerrt. Über etwas Genaueres wollte man sich dezeit nicht äußern, vermutlich ging es aber um Call of Duty 3, da dessen Copyright erwähnt wurde.

Man einigte sich außergerichtlich. Die ‘kleine’ Summe von 100.000 US-Dollar hätte Strickland mit Sicherheit auch besser investieren können. Diese muss er nämlich aus eigener Tasche als Entschädigung zurückzahlen. Ganz alleine steht er jedoch nicht da, auch fünf weitere Raubkopierer müssen an den Publisher zahlen.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz