Battle.net 2.0 - Blizzard möchte das Battle.net verbessern

Leserbeitrag
1

Wie Blizzard letztens versprochen hat möchten sie das Battle.net 2.0 verbessern aufgrund Kritik vielern Spielern.

Sie möchten mit dem Update folgende Sachen verbessern:

1.Bisher war es nicht möglich in interkontinentalen Partien zu spielen, das soll ermöglicht werden.

2.Man konnte bisher nur in vorgelegten Gruppen wie Clans kommunizieren oder auch das sehr verbreitete Whispering, doch dies soll geändert werden.Es ist angekündigt worden das ispering mit anderen Spielern kommunizieren.Es sollen mehrere Chaträume für unterschiedliche Interessensgruppen und Themen geben, die Zahl der Chaträume sollen über 100 werden.

3.Wie in der ersten Beta-Phase bekommen die Beta-Tester auch in der zweiten Testphase eine ID. Diese besteht aus verschiedenen Buchstaben und Zahlen und ermöglicht Blizzard und den Spielern die eindeutige Identifizierung eines Users.

Für dieses Angebot gibt es noch keine Pläne es kostenpflichtig zu machen.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz