Blizzard - Nun auch Konsolenumsetzungen geplant?

Leserbeitrag
1

Activision Blizzard ist unter den meisten Gamern als Urgestein der Videospielgeschichte bekannt. Doch bisher wurden alle Spiele, wie zum Beispiel ”Starcraft” oder ”World of Warcraft”  auschließlich für den PC veröffentlicht.

Doch das könnte sich jetzt ändern, wie Blizzards Vizepräsident Michael Ryder, in einem Interview verriet. Es wurden zwar noch keine konkreten Konsolen-Projekte angekündigt, aber er hält eine Entwicklung für Konsolen in Zukunft für denkbar.

”In den Anfangsjahren hat Blizzard ja sogar Konsolenspiele gemacht. Das ist nicht unser Erbe, sondern es sind Designentscheidungen, von denen wir denken, dass sie am besten für den Spieler sind.
In der jüngeren Vergangenheit war wir daher auf PC und Online fixiert. (…) Wir spielen selber auch auf der Konsole und sind auf der Höhe der Zeit, was die Konsolenentwicklung angeht. Falls wir eine Möglichkeit sehen, wo das Spieldesign gut auf der Konsole funktioniert, dann machen wir das vielleicht. Wir haben nur noch nichts angekündigt.”, so Michael Ryder.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz