Blizzard - Würde Bungie MMO unterstützen

Leserbeitrag
5

Seit einiger Zeit kursieren Gerüchte, dass Bungie an einem MMO arbeitet. Sollte dies wirklich zutreffen, steht das Entwicklerstudio nicht alleine da. Wie Rob Pardo von Blizzard nun nämlich meinte, wären die World of Warcraft-Macher zur Unterstützung

bereit.

”Dabei gibt es viele ?”wenns”. Es müsste sich schon um eine ganz spezielle Anfrage handeln. Activision ist Teil unserer Familie und Bungie hat schon für Activision entwickelt. Sollten sie uns aber fragen und um Rat oder ein Gespräch bitten würde ich nicht nein sagen, aber so etwas tue ich für viele meiner Kollegen in der Spieleentwicklungsbranche”, so der Executive Vice President of Design gegenüber Edge.

Ein neues MMO von Blizzard selbst muss übrigens noch bis mindestens 2012 auf sich warten lassen. Bungie steht derzeit für 10 Jahre bei Activision unter Vertrag, an welchen Projekten die Halo-Macher arbeiten ist noch nicht bekannt.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: MMOG, Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Bungie Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz