Call of Duty - Kotick will Call of Duty mit Abo-System

Leserbeitrag
28

Robert A. Kotick, CEO von Activision Blizzard hat wieder mal eine Idee um möglichst viel Geld zu verdienen: In einem Interview verriert er, dass er gerne ein Call of Duty mit Abosystem hätte.

Scheinbar reicht ihm der Rekordverkauf von Modern Warfare 2 und der Ärger mit Infinity Ward nicht: Am liebsten würde ich die Marke Call of Duty bis morgen zu einem Onlinespiel mit Abosystem ausbauen.

Er sieht darin nicht eine weitere Maßnahme zur Gewinnoptimirung, sondern die vielen Online-Gamer:schreit unsere Zielgruppe danach”

Er  ist davon überzeugt das er den Spielern mit CODO ein noch fesselnderes Erlebnis bieten könnte.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz