Ingame-Werbung - Analysten rechnen mit 1 Mrd. US-Dollar Umsatz

Leserbeitrag
12

Immer mehr Firmen, wie z.B. Activision, setzen in ihren Spielen immer häufiger Werbungen von anderen Medien ein.

Dieses Marketing soll aber laut Analysten von Screen Digest noch weiter wachsen.

Man rechne bereits im Jahr 2014 mit einem Umsatz von etwa 1 Milliarde US-Dollar (ca. 716 Millionen Euro).
Diese Summe würde dann 1.5 Prozent der Gesamteinnahmen der Firmen für Werbung im Jahr ausmachen.

Die britischen Analysten sagten zudem noch, dass man damit neue Zielgruppen ansprechen möchte, welche über andere Wege nicht sehr leicht erreichbar wären.

In welchem Ausmaß die Spielentwicklungen und die Spiele selbst aber damit beeinflusst werden, wurde im Zuge dessen nicht bekannt gegeben.

Was haltet ihr von Ingame-Werbung! Postet eure Meinungen in die Comments.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz