Kotick - "Auf die Kunden zu hören ist der Schlüssel zum Erfolg"

Leserbeitrag
9

Der CEO des Spielentwicklers und Publishers Activision, Bobby Kotick, hat sich bei einer Diskussionsrunde während der San Francisco Web 2.0 Summit über den – seiner Meinung nach – effektivsten Erfolg von Activision geäußert. Er ist der Meinung, dass man auf die Kunden hören soll – dies sei der Schlüssel zum Erfolg.

”Sie sind wirklich sehr bedächtig und artikulieren das, was sie in einem Spiel sehen möchten und wie wir die Spielerfahrung verbessern können sehr gut. Wenn man sich also die Zeit nimmt und wirklich dem zuhört, was die Kunden zu sagen haben, dann wird man viel bessere Spielerfahrungen kreieren”, so Kotick.

Außerdem hat der Zusammenschluss zwischen Blizzard und Activision der Firma durch die neuen finanziellen Ressourcen beigebracht, beharrlich und geduldig zu sein. Nur so wurde es ermöglicht, ”besser auf den Kunden einzugehen.”

Ich würde sagen einer der größten Nutzen, die wir aus dem Zusammenschluss zwischen Blizzard und Activision gezogen haben, ist unsere Geduld. Teilweise weil wir nun die finanziellen Ressourcen dafür haben, aber auch weil wir nun in einer Position sind, uns die Zeit nehmen zu können, die wir brauchen, um großartige Spiele herzustellen. Und das ist wirklich unglaublicher Luxus. Man muss der Unternehmenskultur diesen Wert langsam einimpfen. Blizzard hat einen ganz eigenen Kulturwert, und der wird nun langsam auf das gesamte Gebilde Activision Blizzard übertragen. Geduld zahlt sich aus.”

 

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz