Rätsel um Blizzard-Splashscreen gelöst? *Update*

Leserbeitrag
94

(Pille) Wenn man die Internetseite blizzard.com ansurft, erwartet einen seit einigen Tagen ein sogenannter Splashscreen. Diese Splashscreens werden von Blizzard häufig genutzt, wenn es um Ankündigung von großen Ereignissen geht. Nun ist ein erster Hinweis darauf erschienen, dass der Splashscreen irgendetwas mit der kommenden Erweiterung zu World of Warcraft zu tun haben könnte.

Rätsel um Blizzard-Splashscreen gelöst? *Update*

In den letzten Tagen wurde bereits fleißig spekuliert, auf welches Ereignis der “Ankündigungsbildschirm” hinweisen könnte. Eine Vermutung war, dass es sich möglichwerweise um eine Ankündigung des lange ersehnten Diablo 3 handen könnte. Andere meinten sogar, es handele sich um eine Enthüllung des Geheimprojekts “Hydra”, an dem Blizzard seit geraumer Zeit arbeiten soll. Nun erschien ein Hinweis, der vermuten lässt, dass der Screen weder auf “Hydra”, noch auf “Diablo 3″ hindeutet. Auf der linken Seite der Grafik ist nämlich eine kleine Rune zu erkennen, die auch auf Arthas Schwert Frostmourne vorhanden ist. Es ist also davon auszugehen, dass wir in Kürze mit neuen News zu “Wrath of the Lich King” versorgt werden..

Möglich wäre hierbei eine Veröffentlichung des Cinematictrailers oder ein konkretes Releasedatum. Lange werden wir wahrscheinlich nicht mehr in Ungewissheit schmoren müssen, denn es ist davon auzugehen, dass Blizzard das Geheimnis um den mysteriösen Screen in wenigen Tagen lüften wird, wenn an diesem Wochenende das Worldwide Invitational in Paris stattfindet.

Update:
Wie soeben bekannt wurde, ist die Rune des Schwertes Frostmourne nicht das einzige versteckte Symbol auf dem Splashscreen. Auf der rechten Bildschirmseite befindet sich – seit heute – eine sogenannte Hel-Rune aus Diablo 2. Ein möglicher Hinweis auf eine Ankündigung zu Diablo 3 auf dem Worldwide Invitational? Wir dürfen auf jeden Fall gespannt sein, was das kommende Wochenende bringen wird.

Update (25. Juni):
Der Riss öffnet sich weiter und eine neue Rune ist aufgetaucht. Diesmal handelt es sich um das Zeichen der Protoss aus Starcraft 2. Zudem wurden im Quelltext der Seite einige versteckte Bilddateien entdeckt, die nach und nach ein Motiv entstehen lassen.

Update (26. Juni):
Der Spalt hat sich weiter geöffnet und aus dem Riss starren einem zwei weiß-glühende Augen entgegen. Desweiteren ist eine neue Rune erschienen, die bis jetzt noch nicht zugeordnet werden konnte.

Upadate (27. Juni):
Die Umrisse der Kreatur, die sich hinter den blitzenden Augen verbirgt, werden langsam deutlicher. In der linken oberen Ecke ist eine neue Rune aufgetaucht. Außerdem ist das versteckte Bild nun vollständig. Es stellt einen böse aussehenden, lilafarbenen Pinguin dar. mmo-champion.com hat zusätzlich neue Theorien bezüglich der zwei bis dato unbekannten Runen entwickelt. Bei einer der Runen handelt es sich wohl um ein Gebäude aus Warcraft 3 und bei der Anderen um einen Wikingerkompass, womit wohl auf Blizzards Klassiker Lost Vikings angespielt werden soll.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Update, Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz