Vivendi Games und Activision - Fusion ist vollzogen!

Leserbeitrag
9

(Maxi) Es ist soweit, die Videospielbranche hat einen neuen Marktführer. Als die Fusion zwischen Vivendi Games und Activision am 2. Dezember vergangenen Jahres bekannt wurde, haben Statistiker bereits die ersten Berechnungen angestellt. Ergebnis: Es wurde ein neuer Branchen-Primus prophezeit.

Vivendi Games und Activision - Fusion ist vollzogen!

Aber lassen wir die Zahlen sprechen. Der bisherige Marktkönig Electronic Arts erreichte nach aktuellen Statistiken “nur” einen Wert von 14,1 Milliarden US-Dollar wogegen Activison Blizzard mit einem neuen Highscore von 18,9 Milliarden US-Dollar die Liste der Global-Player der Branche anführt.

Gründe für diesen Erfolg sind zum einen natürlich die Blizzard Spiele wie “World of Warcraft”, das nach wie vor fantastische Zahlen schreibt. Mehr als zehn Millionen Abonnenten weltweit schieben die Zahlen der Kalifornier nach oben. Außerdem wurde mit “Guitar Hero” von Activision in den letzten Jahren eine weitere profitable Cash-Cow heran gezüchtet.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: VMware Fusion, Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Vivendi Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz