Was plant Activision Blizzard?

Leserbeitrag
18

(Dave) Wie heute bekannt wurde, hat Activision Blizzard angefangen, dass bisherige Portfolio von Vivendi zu überarbeiten. Die Liste mit Titeln die das Unternehmen verlassen ist überraschend.

Was plant Activision Blizzard?

“Crash Bandicoot”, “Spyro the Dragon”, “Ice Age”, “Prototype”, und ein noch nicht angekündigtes Spiel werden die Spiele sein, die bei Activision Blizzard bleiben. Was mit den bereits angekündigten Titeln, wie zum Beispiel “Ghostbusters: The Video Game”, “World at Conflict: Soviet Assault”, oder auch “Brütal Legend” passiert, ist bisher noch unklar.

Vivendi ließ aber verlauten, dass die Games vorerst nur auf Eis gelegt seien und nicht vollständig von der Bildfläche verschwinden werden.

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz