Activision: Social-Games Plattform Activate enthüllt

Maurice Urban

Neben seinem Kerngeschäft mit der Call of Duty Reihe will Activision nun auch mit Social-Games ordentlich Kohle verdienen. Der Publisher kündigte jetzt mit Activate eine eigene Social-Games Plattform an.

Activision: Social-Games Plattform Activate enthüllt

Nachdem das Unternehmen bereits ein auf Freemium-Titel fokussiertes Studio in Großbritannien gründete, folgt nun der nächste Schritt. Die eigene Social-Games Plattform Activate bietet für verschiedene Titel Feature wie Cloud-Saves, Freundeslisten, Ranglisten und Achievements.

Neben einem eigenen Activate-Account wird der Login auch per Facebook möglich sein. Die ersten beiden Titel für die Plattform sind die iOS Titel “Skylanders: Lost Islands” und “Skylanders: Battlegrounds”. Activision baut diese Marke also weiter aus, nachdem sie in der ersten Jahreshälfte sogar erfolgreicher als Diablo 3 war.

Ob der Service in Zukunft auch andere Franchises miteinbeziehen wird, ist derzeit unbekannt.

Via: GI.biz

Quiz wird geladen
Quiz: Destiny: Wie gut kennst du den neuen DLC „Das Erwachen des Eisernen Lords“?
Wie heißt die neue Gegend in der Nähe des Kosmodroms?

Weitere Themen: TMNT: Mutants in Manhattan, Call of Duty: Advanced Warfare, Destiny: Alle Infos zum SciFi-Shooter-MMO, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Diablo 2 Patch, Call of Duty Online, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty - Black Ops 2: alle Infos im Überblick, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz