Blizzard: Plant weitere free-to-play Spiele

von

Vor wenigen Tagen kündigte Blizzard mit Hearthstone: Heroes of Warcraft seinen erstes free-to-play Titel an. Doch  das Kartenspiel gilt erst als Anfang einer neuen Strategie des Unternehmens.

Blizzard: Plant weitere free-to-play Spiele

Gegenüber Gamesindustry verriet Blizzards Rob Pardo, dass noch viele weitere free-to-play Titel geplant sind. Diese werden die normalen Vollpreistitel jedoch nicht verdrängen, sondern lediglich als Ergänzung dienen.

“Free2Play wird eindeutig ein wichtiges Geschäftsmodell und ein Weg, wie Leute in aller Welt spielen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir Hearthstone machen würden und dann nie mehr ein Free2Play-Spiel. Es wird tatsächlich ein gängiges Geschäftsmodell”, so Pardo.

Konkrete Beispiele nannte Pardo natürlich nicht, doch Blizzard liebäugelt schon seit längerer Zeit mit einer kostenlosen Variante von Starcraft 2, konnte diese bisher jedoch nicht umsetzen. Natürlich ist auch das Next-Gen MMO Titan ein Kandidat für ein free-to-play Modell.

Quelle: GI.biz

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Call of Duty: Advanced Warfare, Teenage Mutant Ninja Turtles: Aus den Schatten, Destiny, Diablo 2 Patch, The Walking Dead: Survival Instinct, Diablo 3 Patch, Call of Duty – Black Ops 2: alle Infos im Überblick, StarCraft 2 Demo, Starcraft 2: Heart of the Swarm Demo, Activision Blizzard


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz