Adobe hat große Pläne für Creative Suite 6

Katia Giese
42

Gerade einmal 9 Monate nach der Veröffentlichung von Adobes Creative Suite 5 gibt es erste Details für die Folgeversion der beliebten Sammlung von Design-, Grafik- und Produktionsprogrammen. Im Fokus stehen neue Funktionen, überarbeitete Benutzeroberflächen und vor allem: 64 Bit.

AppleInsider berichtet von einer mehrfach bestätigten Umfrage, in der verschiedene Features der kommenden Creative Suite 6 diskutiert werden. Demnach verfolgt der Entwickler offenbar die Anhebung der Programme auf 64-Bit-Versionen. Unklar ist bislang, ob die Umsetzung für alle Elemente und sowohl für Windows als auch für den Mac gelingt. Das Zugpferd Photoshop das seit CS 5 bereits eine 64-Bit-Anwendung ist, soll laut Adobe “bahnbrechende” neue Funktionen wie die DSLR-Bearbeitung von Videos sowie Workflow-Verbesserungen erhalten. Auch der neue Illustrator wird demnach entscheidende Veränderungen in der Benutzeroberfläche sowie Bedienbarkeit erfahren.

Adobes Produktzyklus zufolge dauert es noch drei bis neun Monate bis zur Neuveröffentlichung. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass Adobe bei entsprechender Reife schon früher mit dem neugeschnürten Paket auf den Markt tritt.

Weitere Themen: Creative Suite für Mac, Adobe Photoshop, Adobe Reader 11, Adobe Acrobat Reader DC, Photoshop CS2, Adobe Photoshop Lightroom CC, Adobe Photoshop Elements, Adobe Reader für Mac, Adobe Photoshop Elements 11, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz