Adobe übernimmt Signatur-Service EchoSign

Katharina Sckommodau
4

Mit den Lösungen von EchoSign erweitert Adobe das Angebot für Online-Dokumentendienste. EchoSign ist einer der führenden Anbieter von Web-basierten elektronischen Signaturen. Zusammen mit den Adobe-Lösungen SendNow, FormsCentral und CreatePDF entsteht eine Plattform, die universellen Zugriff und breite Abstimmungs- und Freigabeprozesse ermöglicht.

Die neue Lösung beschleungigt so die Vertriebszyklen und verbessert Verfolgbarkeit und Verwaltung der unterzeichneten Vereinbarungen. Außerdem reduziert sie die Kosten, die bei der Signatur von Dokumenten auf herkömmlichen Weg entstehen, etwa über ein Fax oder über den Versand von Unterlagen per Kurier. Zudem beschleunigt EchoSign die Verwaltung der unterzeichneten Vereinbarungen über einen intuitiven Cloud-Service.

Der komplette Prozess einer Signatur, begonnen bei der Anfrage bis hin zur Verarbeitung und Erteilung der endgültigen Signatur, wird durch EchoSign automatisiert und ist somit in einem Schritt erledigt. Die Lösung ist nicht nur für größere Unternehmen interessant; auch kleinere und mittelgroße Betriebe sowie einzelne Anwender profitieren von dem beschleunigten und zu jeder Zeit einsehbaren Prozess der Signatur.

Der EchoSign-Service beinhaltet ein Set von APIs (Programmschnittstellen), die eine Einbindung von firmeneigenen Lösungen beinhaltet. Damit kann der komplette Ablauf von Versand, über den Verlauf der Sendung bis hin zur Unterzeichnung der digitalen Dokumente zu verbessert werden. Laut Hersteller findet der Service von EchoSign bereits bei tausenden von Firmen auf der ganzen Welt seinen Einsatz, etwa bei Salesforce.com und NetSuite.

“Ich bin davon überzeugt dass die elektronische Signatur bald die gebräuchlichste Lösung ist, Dokumente zu unterzeichnen”, so Jason Lemkin, Chief Executive Officer von EchoSign. “Indem weder ein Download noch eine Installation oder eine Einarbeitung notwendig ist, gibt es keinen schnelleren oder sicheren Weg Verträge zu schließen und zu unterzeichnen.”

Weitere Informationen im Adobe Newsroom.

Weitere Themen: Adobe Flash Player, Adobe Acrobat Reader DC, Adobe Reader 11, Adobe Photoshop, Photoshop CS2, Adobe Photoshop Lightroom CC, Adobe Photoshop Elements, Adobe Reader für Mac, Adobe Photoshop Elements 11, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Zback

    Zback

    Der Zback Download kann Dateien und Ordner synchronisieren, beispielsweise zwischen Festplatte und USB-Gerät oder zwischen zwei Rechnern via LAN. Dabei... mehr

  • UsbFix Free Download

    UsbFix Free Download

    Der UsbFix Free Download soll speziell USB-Laufwerke aller Art vor Viren und Trojanern schützen. Als schnelle Ergänzung zum normalen Virenscanner kann... mehr

  • Bluestacks App Player

    Bluestacks App Player

    Das StartUp Bluestacks bietet Android-Fans mit dem Bluestacks App Player for Windows die Möglichkeit, Android-Apps auf einem Windows-PC laufen zu lassen... mehr