Erst in der zweiten Jahreshälfte: Adobe verschiebt Mobil-Flash 10.1 erneut

Florian Matthey
10

Smartphone-Besitzer, die Flash-Inhalte auf ihrem Handy sehen möchten, müssen sich mindestens bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2010 gedulden. Adobe wollte die Mobilversion des Flash Player 10.1 ursprünglich schon letztes Jahr zunächst für Android und Web OS veröffentlichen, jetzt hat das Unternehmen den Termin erneut verschoben. Flash Player 10.1 soll auch für das Blackberry OS, Symbian und Windows Phone 7 erscheinen, Apple hat sich für das iPhone und iPad gegen eine Zulassung von Flash entschieden (wir berichteten).

Weitere Themen: flash, Adobe Flash Player, Adobe Acrobat Reader DC, Adobe Reader 11, Adobe Photoshop, Photoshop CS2, Adobe Photoshop Lightroom CC, Adobe Photoshop Elements, Adobe Reader für Mac, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Google Moon

    Google Moon

    Google Moon ist eine Webapp des Suchmaschinenriesen, mit welcher ihr euch Satellitenaufnahmen des Mondes ansehen sowie viele Details des Apollo-Programms... mehr

  • Den Bildschirm teilen – Mit...

    Den Bildschirm teilen – Mit diesen Tools...

    Bisweilen möchte man gern den Bildschirm teilen, um entfernten Freunden live etwas erklären zu können. Einige Programme bieten diese Funktion an. Wir... mehr

  • Bandizip

    Bandizip

    Der Bandizip Download verschafft euch ein kostenloses Packprogramm, mit welchem ihr eine große Bandbreite von Archivformaten packen und entpacken sowie... mehr