Online-Konferenzen mit Adobe Connect 8

Sebastian Trepesch

Voraussichtlich Ende November erscheint die neue Version Adobes Webkonferenzlösung. Adobe Connect 8 bietet eine neue Benutzeroberfläche für einen schnelleren Zugriff auf die benötigten Werkzeuge. Erweiterungen in den Bereichen Screen-Sharing, Chat, Video, Notizen, Fragen und Antworten sowie beim Whiteboard sollen die Zusammenarbeit bei Webmeetings, Schulungen und virtuellen Seminaren erleichtern.

Laut Adobe nutzen Unternehmen Webkonferenzen immer stärker. “Über reine Routinebesprechungen und Seminare hinaus wollen sie unzählige unterschiedliche Anwendungsszenarien umsetzen und bestehende Funktionen einfach mit wichtigen Neuerungen ergänzen können”, erklärt Andy Nilssen, Senior Analyst, Wainhouse Research in einer Pressemitteilung.

Die neue Variante von Adobe Connect 8 bindet Kommunikation von VoIP und Telefon in die Videokonferenz ein. Entwicklern wird es möglich sein, individuelle Steuerelemente und andere Systeme in die Anwendung zu integrieren. Mit Adobe Connect Desktop sollen aufgezeichnete Sitzungen heruntergeladen und offline betrachtet werden können.

Die Preise hängen von der individuellen Konfiguration der benötigten Lösung ab, so der Hersteller, Ermäßigungen gibt es im Rahmen des Education-Programms.

Weitere Themen: Adobe Photoshop, Adobe Reader 11, Adobe Acrobat Reader DC, Photoshop CS2, Adobe Photoshop Lightroom CC, Adobe Photoshop Elements, Adobe Reader für Mac, Adobe Photoshop Elements 11, Adobe Flash Player, Adobe

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz