Folgendem Video von redmondpie zufolge hat es Adobes Flash 10.1 für Android inoffiziell auch auf das iOS geschafft. Vorerst nur für das iPad verfügbar kann “Frash” alle Flash-Inhalte nativ im Mobile Safari wiedergeben. Noch ist Frash nicht stabil genug für einen Release. Entwickler können sich aber an der Entwicklung auf Github beteiligen.

httpv://www.youtube.com/watch?v=adouTnXgelE

* gesponsorter Link