Aldi Talk LTE: Netzabdeckung, Geschwindigkeit, Kosten im Überblick

Selim Baykara
2

Aldi Talk bietet euch LTE als Prepaid-Tarif und High-Speed-Internet ohne monatliche Festkosten.  Hier beantworten wir euch alle wichtigen Fragen: Wie schnell ist LTE bei Aldi Talk? In welchen Tarifen kann man es nutzen? Wie sieht es mit der Netzabdeckung beim Mobilfunk-Discounter aus? Und stimmt es, dass Aldi Talk 2016 kein oder nur noch ein verringertes LTE zur Verfügung stellt. Die Antworten findet ihr in diesem Artikel.

So erreicht man den Kundenservice von Aldi Talk per Telefon, E-Mail und Post:

223.494
Aldi Talk Kundenservice

Aldi Talk ist einer der beliebtesten Mobilfunk-Discounter Deutschlands und bot seinen Kunden bis Mitte des Jahres auch das kostenlose Surfen mit LTE-Geschwindigkeit. Möglich machte es das E-Plus-Netz, das den Kunden von Aldi Talk erlaubte, LTE mit Maximalgeschwindigkeit und ohne Aufpreis zu nutzen. Nach der Übernahme von E-Plus durch Telefonica sieht die Welt anders aus. E-Plus musste die LTE-Sendemasten abschalten, die auch bei Aldi Talk zum Einsatz kamen. Inzwischen funkt Aldi Talk im O2-Netz: Damit hat sich auch für die Kunden einiges geändert.

ALDI-Tablet: Medion Lifetab X10302 mit LTE für 199 Euro diese Woche erhältlich – lohnt sich der Kauf?

Ist LTE bei Aldi Talk verfügbar?

Bis Anfang 2016 nutzte Aldi Talk das E-Plus-Netz. Damit verbesserte sich die Netzqualität vor allem auch im Zuge der Zusammenlegung der O2 und E-Plus-Netze. Besonders praktisch: Sämtliche Mobilfunk-Discountmarken, die diese Netze verwenden – auch Aldi Talk – konnten ihren Kunden das kostenlose UMTS-Roaming anbieten. Ergebnis: Eine Verbesserung der Netzabdeckung, da Kunden automatisch von einem ins andere E-Netz wechseln, um immer die beste Qualität zu erreichen. Außerdem gab es LTE-Geschwindigkeit zum Gratis-Tarif.

Zum Thema: Was ist LTE

LTE ist der Nachfolgestandard von UMTS für die Datenübertragung. Während man bei UMTS von 3G als Mobilfunkstandard der dritten Generation spricht, wird LTE als 4G, vierte Generation, bezeichnet. Der Unterschied liegt vor allem in der mit LTE deutlich höheren Datenübertragungsgeschwindigkeit, die sich vor allem beim mobilen Surfen positiv bemerkbar macht. Theoretisch kann man mit LTE 300 Mbit/s im Downstream erreichen, der Upstream liegt bei 100 Mbit/s. Im Vergleich dazu schaffen UMTS bzw. HDSPA nur bis zu 14,4 Mbits/s.

Der 4G-Netzstandard war auch im E-Plus-Netz verfügbar und stand daher – zumindest theoretisch – auch Kunden von Discountmarken wie Fonic oder simyo und eben auch Aldi Talk in den verschiedenen Tarifen offen. Seit 2016 hat sich das aber geändert, da E-Plus von Telefonica übernommen wurde. In der Folge wurden die bislang genutzten LTE-Frequenzen mit 1800 MHz an Vodafone abgegeben – dazu zählte auch das Netz in dem Aldi-Talk operierte. Heute (Stand: November 2016) nutzt Aldi Talk das Netz von O2 – damit stehen den Kunden ebenfalls Highspeed-Optionen zum Surfen offen, allerdings sind die Geschwindigkeiten gedrosselt. Inzwischen bietet Aldi Talk aber auch einen “offiziellen” eigenen Zugang zu LTE.

Wichtig: Die Aktion Highspeed für Jedermann bei Aldi Talk endete am 30. 06. 2016. Im Rahmen dieser Aktion konntet ihr das LTE-Netz von Aldi Talk kostenlos nutzen – dies ist inzwischen nicht mehr möglich (mehr dazu unten).

Aldi Talk LTE startet offiziell

Seit Neuestem wirbt Aldi Talk auch offiziell mit einem eigenen Zugang zum LTE-Netz. In der neuesten Technik-Vorschau zum 15. Dezember 2016 wirbt Aldi Talk mit dem Paket 300, das für 7,99 Euro erhältlich ist und laut Beschreibung “inklusive LTE Highspeed-Internet” angeboten wird. Die Übertragungs­geschwindigkeit in dem Paket ist dabei auf 21,6 MBit/s begrenzt. Im Kleingedruckten führt Aldi Talk das dann noch ein wenig weiter aus: Neben der Downstream-Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s wird ein Wert von bis zu 8,6 MBit/s für Uploads genannt. Dabei räumt Aldi Talk allerdings ein, dass die “tatsächlich und durchschnittlich erreichte Geschwindigkeit” von diesen Werten abweichen kann. Unter anderem sei sie abhängig vom Endgerätetyp, dem Netzausbaugebiet sowie “weiteren Faktoren”, die nicht näher genannt werden.

aldi-talk-tarife

  • Die Aldi-Talk-Tarife (Nord) in der Übersicht
  • Die Aldi-Talk-Tarife (Süd) in der Übersicht

Aldi Talk – LTE nutzen: Tarife in der Übersicht

Aldi Talk bietet zwei verschiedene Tarif-Modelle, mit denen ihr auch in den Genuß von Highspeed-Internet kommt. Ausschließlich für mobiles Surfen am Smartphone, Tablet oder Surfstick sowie Kombipakete für Telefon und Internet. Daneben gibt es auch Angebote mit denen man nur telefonieren – das ist im Zusammenhang mit LTE allerdings uninteressant.

Zum Surfen und als Kombi-Paket bietet Aldi Talk Neukunden diese Optionen an:

  • Aldi Talk 300
  • Aldi Talk 600
  • Aldi Talk All-Net-Flat.

Bei den ersten beiden Optionen steht die 300 bzw. die 600 für die Anzahl der Freiminuten oder SMS, die pro Monat in allen deutschen Netzen zur Verfügung stehen. Wer mehr telefonieren will, sollte stattdessen zur Allnet-Flat greifen, wo es keinerlei Beschränkungen bei der Anzahl der SMS oder dem Telefonieren gibt. In allen Paketen steht Highspeed-Internet zur Verfügung und zwar mit Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 MBit/Sekunde per DC-HSPA+. Die Abdeckung beträgt dabei 97 % Abdeckung, sofern verfügbar kann man auch auf das LTE-Netz zugreifen (siehe nächster Abschnitt). Technisch gesehen, kann man beim O2 -LTE zwar Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/Sekunde erzielen – allerdings erfolgt seit Anfang 2016 eine Begrenzung auf 21,6 MBit.

Hier noch einmal alle Optionen der Aldi-Talk-Smartphone-Tarife im Überblick:

All-Net-Flat Talk Paket 600 Talk Paket 300
Prepaid ja ja ja
monatliche Kündbarkeit ja ja ja
Surfen mit bis zu 21,6 MBit/s* 21,6 MBit/s* 21,6 MBit/s*
Surfen via LTE regional möglich, Netzabdeckung variiert regional möglich, Netzabdeckung variiert regional möglich, Netzabdeckung variiert
Highspeed-Volumen / Monat 2000 MB 1500 MB 750 MB
Volumen zurücksetzen 5 € 4 € 3 €
Inklusivminuten in alle dt. Netze unbegrenzt 600 je Monat 300 je Monat
Flat SMS & Telefon zu Aldi-Talk ja ja ja
SMS inklusive unbegrenzt 600 300
Preis pro 30 Tage-Buchung 19.99 Euro 12.99 Euro 7.99 Euro

Aldi Talk: LTE Verfügbarkeit – Lässt sich nicht immer nutzen

LTE ist bei Aldi Talk nicht offizieller Bestandteil der Pakete – entscheidend dafür, ob ihr LTE nutzen könnt ist, ob es am Wohnort oder dem Ort, an dem ihr gerade im Netz surfen wollt, verfügbar ist. Die Netzabdeckung beträgt derzeit noch nicht 100 Prozent, generell ist es also von Region zu Region unterschiedlich, ob ihr LTE mit Aldi Talk nutzen könnt. Um herauszufinden, wie die aktuelle LTE-Verfügbarkeit am eigenen Wohnort aussieht, greift ihr zum Beispiel zur LTEMap. Hier könnt ihr herausfinden, ob LTE angeboten wird – gebt dazu einfach das Netz mit dem ihr surft und eure Postleitzahl an.

Um die Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung nutzen zu können, müsst ihr zudem ein 4G-fähiges Smartphone oder Tablet besitzen. Ältere Geräte sind in der Regel nicht für den neuen Standard ausgelegt und können ihn, selbst wenn er vor Ort verfügbar wäre, nicht nutzen. Alle weiteren Fragen beantworten wir euch in dem Artikel Was ist LTE? Alle Infos zum mobilen Highspeed-Netz.

Aldi Talk

LTE: Welche Kosten entstehen für Aldi-Talk-Kunden?

Wer bei Aldi-Talk LTE nutzen will, musste bis Mitte 2016 keine zusätzlichen Kosten auf sich nehmen. Im Rahmen der Aktion “Highspeed für jedermann” bot E-Plus allen Kunden, die im E-Plus-Netz surften, die maximale Bandbreite ohne extra dafür zu zahlen. Die Aktion startete 2013 und lief insgesamt fast 3 1/2 Jahre – viele Kunden hatten sich im Lauf der Zeit schon als Normalzustand daran gewöhnt, obwohl es ursprünglich nur darum ging, die Bekanntheit von LTE zu steigern.

Inzwischen müssen Kunden, die das Highspeed-Internet bei Aldi Talk nutzen wollen, zahlen – allerdings könnt ihr die Tarife immer noch im Rahmen eines Prepaid-Angebots buchen – es fallen also keine monatlichen Festkosten an. Die Preise sind dabei (pro 30-Tage-Buchung) wie folgt:

  • 7.99 Euro, 750 MB Volumen
  • 12.99 Euro, 1500 MB Volumen
  • 19.99 Euro, 2000 MB Volumen

Alle weiteren Informationen entnehmt ihr der obigen Tabelle.

Mehr zu Aldi-Talk

Weitere Themen: Medion LifeTab, E-Plus

Neue Artikel von GIGA TECH