Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena - PC-DRM-Kopierschutz von Spielern heftig kritisiert

Leserbeitrag

Schon bei EA’s Spore kam der DRM-Kopierschutz bei PC-Spielern äußerst schlecht an.
Nun setzte Entwickler Starbreeze den umstrittenen PC-Kopierschutz auch bei ihrem Spiel The Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena ein.

Nun können die PC-Käufer das Spiel nur ganze drei Mal installieren. Danach kann man die DVD quasi in den Müll werfen.

Man liest beispielsweise in aufgeregten Reviews von Usern bei Amazon.com und wüsten Beschimpfungen in den offiziellen Atari-Foren, dass man sicher sehr wütend über diese Entscheidung von Seiten des Publishers und Entwicklers ist.

In den USA ist das Spiel bereits erhältlich. Hierzulande erscheint der Titel am 24. April 2009 für die Xbox 360, die PlayStation 3 und den PC.

Weitere Themen: Kopierschutz, DRM, Amazon Fire HD 8, Amazon Fire HD 10, Amazon Fire Kids Edition, Amazon Fire 7, Kindle Paperwhite, Amazon Fire TV Stick, Kindle, Amazon

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz