Amazon AutoRip: Zur CD gibt es MP3 kostenlos dazu – auch für frühere US-Einkäufe

von

Amazon startet einen neuen MP3-Service namens AutoRip. Wer eine CD bestellt, kann sich die MP3-Version kostenlos im Amazon Cloud Player anhören. Dies gilt auch für frühere Einkäufe. Kleiner Wermutstropfen: Amazon führt AutoRip heute zunächst nur in den USA ein.

Amazon AutoRip: Zur CD gibt es MP3 kostenlos dazu – auch für frühere US-Einkäufe

50.000 Alben sollen bereits in AutoRip verfügbar sein. Sie sind auf amazon.com durch einen blau-grünen Doppelpfeil gekennzeichnet. Wer eine dieser CDs seit 1998 bei dem Versandhändler bestellt hat, kann sie sich über den Amazon Cloud Player anhören. Bislang war es nur möglich, die MP3-Einkäufe abzuspielen. Der Amazon Cloud Player ist  über die Webseite des Anbieters erreichbar, als auch als App verfügbar.

Amazon Music (AppStore Link)
QR-Code
Amazon Music
| Preis: Gratis

Amazon greift mit dem neuen Service Apple direkt an. Das Unternehmen weist darauf hin, dass eine AutoRip-CD häufig günstiger sei als das digitale Album im iTunes Store.

Amazon AutoRip versus Apple iTunes Match

Amazon AutoRip ist bedingt mit iTunes Match vergleichbar. iTunes ist ein Musikverwaltungsprogramm von Apple. Wer einen Song in dem zugehörigen Onlinestore kauft, kann ihn sich über die Cloud auf allen seinen anderen Geräten erneut kostenlos herunterladen. Mit iTunes Match erweitert der Nutzer die iTunes-Songs um alle in der Bibliothek verzeichneten Titel, auch wenn sie selbst von CD eingelesen wurden. iTunes gleicht die private Musikbibliothek mit dem Store-Angebot ab. Ist ein Audiotrack dort ebenfalls vorhanden, kann ihn der Nutzer in iTunes-Qualität (256 kbit/s AAC) auf seine anderen Geräte herunterladen. Titel, die Apple nicht anbietet, werden in die Cloud geladen und sind für den jeweiligen Nutzer somit ebenfalls online erreichbar. Dieser Service kostet allerdings 25 Euro pro Jahr.

Amazon dagegen hat zunächst keinen Zugang zu der privaten Musikbibliothek eines Nutzers. Somit kann das Unternehmen mit AutoRip nur die Titel zur Verfügung stellen, die direkt bei ihm gekauft worden sind – ob als MP3 oder als CD. Das Angebot ist dafür kostenlos. Wer viele CDs bei Amazon kaufte, für den wird AutoRip also eine interessante – kostenlose! – Alternative zu iTunes Match sein. Ein Download in die iTunes-Bibliothek scheint nicht möglich zu sein, aber in den lokalen Speicherplatz des Amazon-Players.
Wann der Dienst in Europa erscheint, hat Amazon noch nicht bekanntgegeben.

In Deutschland bereits verfügbar ist dagegen . Dieser Dienst entspricht im Funktionsumfang und Preis weitgehend iTunes Match. Die Titel müssen allerdings erst abgeglichen werden.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iTunes, Amazon Fire TV Stick, Kindle, Kindle Fire HD6 & HD7, Kindle Fire HDX 8.9, Fire Phone, Kindle Paperwhite, Amazon Kindle Fire Smartphone, Amazon Kindle Fire HD, Amazon


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz