iPhone 5: ein weiblicher Wunschzettel

Katharina Sckommodau
26

Nun wird es endlich fünf Jahre alt, das iPhone. Bekanntlich können manche Kinder schon in diesem Alter lesen und schreiben und das iPhone ist ja in der Tat ein intelligentes Gerät. Man kann ihm also durchaus etwas zutrauen, in seiner weiteren Entwicklung. Man(n)? „Frau“ traut ihm etwas zu: ein weiblicher Wunschzettel an das kommende iPhone.

iPhone 5: ein weiblicher Wunschzettel

Mein iPhone liebe ich. Wirklich. Habe es schon immer geliebt – mit klitzekleinen Einschränkungen. Einschränkungen dieser Art, dass mir gewisse Dinge bislang gefehlt haben. Und so drehe ich mal den Spieß um, bringe dem Geburtstagskind kein Geschenk, sondern halte eine kleine Wunschliste für das iPhone 5 bereit.

Mit dem iPhone zahlen

Als ständiger Begleiter passt das schicke Gerät auch in die kleinste Tasche, nicht so der füllige Geldbeutel. Bin ich also nur leicht bestückt unterwegs, muss letzterer daheimbleiben. Was ist aber mit der Kreditkarte? Die steckt man ja nicht so einfach locker in die Hosentasche!
Hier hoffe ich sehr, dass sich gewisse Gerüchte bewahrheiten: Sollte tatsächlich im nächsten iPhone der Chip für Near Field Communication verbaut werden, wäre ich glücklich: kein schweres Portemonnaie mehr im Gepäck, nur noch mein geliebtes iPhone, mit dem ich dann ohne Karte und ohne Bargeld zahlen kann.

3D-Icons

Und wenn ich das Smartphone dann schon ständig bei mir trage, möchte ich es auch bequem in jeder Lebenslage verwenden können. Also nicht nur in der höhlenartig finsteren Bar oder beim Platzregen aus nachtschwarzen Wolken unterm Schirm, sondern auch im strahlenden Sonnenlicht am Strand. Doch das geht nur unter äußersten Schwierigkeiten: Bei der Spiegelung des Lichts auf dem glatten Display sind die Kontraste der kleinen Icons kaum mehr zu erkennen.

Mein zweiter Wunsch wäre also diese interaktive, realere Benutzeroberfläche, von der angeblich schon ein Apple-Angestellter gesprochen hat: So sollen verschiedene Elemente der Oberfläche einen Schatten bekommen, der mit dem Winkel des Lichteifalls mitwandert und so gewissermaßen die Icons heraus aus dem Gehäuse in die dritte Dimension hievt.

Neue Farben

Das Design von Apple: Ohne Frage, besser hätten sie es in Cupertino wohl kaum machen können. Elegante Anmutung, innovativ im Aussehen und dabei alle Funktionen schlüssig angeordnet, auch für eine Frau in der Bedienung sofort durchschaubar. Die ideale Mischung, überzeugend.

Als technisch affine Frau möchte ich trotzdem nicht auf dieses besondere weibliche Etwas verzichten, schließlich gibt's da ja doch Unterschiede zwischen Männlein und Weiblein (bei diesem Statement sehe ich sie schon vor mir, schreiend, alle diese Frauen, die lautstark für Gleichberechtigung kämpfen, sie werden mich hassen). Aber Mädels, nun mal im Ernst: Habt ihr euch nicht auch schon mal ein iPhone in Himmelblau gewünscht? Passend zum abendlichen Outfit? Oder ein Rotes? Aber dann bitte auch dieses Rot, das der neuesten Lippenstiftfarbe entspricht; das wäre doch der letzte Schrei!

Doch wie geht’s danach weiter?

Mein iPhone 5 wird also lila sein, 3D-Icons haben und für mich an der Kasse zahlen. Doch was ist mit dem iPhone 6? Dem iPhone 7 und 8? Nichts einfacher als das: Spätestens das iPhone 20 wird immer noch an der Kasse zahlen, aber nicht mehr mit meinem Geld. Bis dahin hat das Smartphone seine Rechenfunktion weiter ausgebaut und kann das Geld eigenständig vermehren. Der nette Typ da drüben? Heute noch würde er lästern über mein lila iPhone. Im Jahr 2025 legt ihm besagtes iPhone über wundersame Wege ein ganz neues Verständnis der weiblichen Psyche in die entsprechenden Gehirnwindungen.

Ja, ich bin mir sicher, das iPhone wird die Welt revolutionieren. Dank der vielen neuen Apps werden wir nur noch unserem Vergnügen nachgehen können, müssen nicht mehr arbeiten und alle Menschen liegen uns zu Füßen. Aber mal Hand aufs Herz – wo bleibt da noch die Spannung?

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

iPhone 5

Weitere Themen: iPhone 4s, iPhone 3GS, iPhone 4, iPhone 3G, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz