Amazon übernimmt Touchscreen-Hersteller

Florian Matthey
1

Der Kindle-Hersteller Amazon will angesichts der neuen Konkurrenz durch Apples iPad nachrüsten. Nach Informationen der New York Times hat das Unternehmen den Touchscreen-Hersteller Touchco übernommen – möglicherweise ein Zeichen für ein kommendes Multimedia-Kindle.

Touchco hat eine Touchscreen-Technologie entwickelt, die nicht nur deutlich günstiger als die des iPads oder iPhones sein soll, sondern theoretisch auch unendlich viele Berührungen verarbeiten kann. Die Sensoren reagieren auf verschiedene Druckintensitäten, so dass das Panel auch zwischen Fingerspitzen und Hilfsmitteln wie einem Stylus unterscheiden kann. Touchco hat die Technologie für Farb-LC-Displays entwickelt, so dass die Übernahme ein Vorzeichen eines Farb-Kindles sein könnte. Amazon könnte sein Gerät so von einem reinen E-Book-Reader zu einem Tablet-Rechner wie Apples iPad ausbauen.

Externe Links
     
  • New York Times: Amazon übernimmt Touchco

Weitere Themen: Amazon Fire HD 8, Amazon Fire HD 10, Amazon Fire Kids Edition, Amazon Fire 7, Kindle Paperwhite, Amazon Fire TV Stick, Kindle, Amazon Kindle Fire HD6 und HD7, Kindle Fire HDX 8.9, Amazon

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz