Amazon möchte die Verbreitung seines E-Book-Readers Kindle weiter vergrößern, indem das Unternehmen das Gerät verschenkt. Angeblich soll Amazon planen, allen Amazon-Prime-Kunden ein kostenloses Kindle anzubieten.

Nach Informationen von TechCrunch rechnet Amazon sich noch aus, ob und wie sich die Aktion ohne finanziellen Verlust durchführen lasse. Amazon-Prime-Kunden bezahlen 79 US-Dollar (in Deutschland: 29 Euro) pro Jahr, um keine Versandkosten bezahlen zu müssen, und kaufen in der Regel fleißig ein. Dies könnte Amazon zu dem Schluss kommen lassen, dass diese Kunden im Schnitt so viele E-Books für den Kindle kaufen werden, dass sich der Reader darüber finanziert.

Externe Links

* gesponsorter Link