Vorbestellungen für das Asus Transformer prime von Amazon.com teilweise storniert

Claudia
Vorbestellungen für das Asus Transformer prime von Amazon.com teilweise storniert

Die Vorfreude und auch das Interesse an dem  Asus Eee Pad Transformer Prime ist groß und genauso groß wird auch die Enttäuschung einiger Amerikaner sein. Amazon.com hat anscheinend alle Vorbestellungen, die am oder nach dem 22. November getätigt wurden, storniert. Der Grund hierfür liegt wohl darin, dass es so viele Vorbestellungen gibt, dass Asus die Liefertermine nicht einhalten kann.

 

Solche Lieferschwierigkeiten gab es ja schon beim ersten Transformer; auch damals war man dem großen Ansturm nicht gewachsen. Bleibt abzuwarten, wann das Prime tatsächlich geliefert werden kann und wie der Kunde auf diese Verzögerung reagiert. Unter Umständen entscheiden sich einige Käufer für ein anderes Tablet, weil sie eine längere Wartezeit nicht in Kauf nehmen wollen.

 

 

Weitere Themen: Tabtech.de News-Archiv, ASUS Eee Pad Transformer , Amazon Fire TV Stick, Amazon Fire HD 8, Amazon Fire HD 10, Amazon Fire Kids Edition, Amazon Fire 7, Kindle Paperwhite, Kindle, Amazon

Neue Artikel von GIGA ANDROID