Wird Amazon zum Mobilfunkvertreiber?

Jens Herforth
2

Amazon ist ein gestandenes Unternehmen. Ich habe selten so komfortabel einen Artikel gesucht, schnell dazu ein paar Bewertungen gelesen, mich dafür entschieden und dann nur noch auf “Einkaufen” geklickt. Die Amazon App macht’s möglich. Jetzt geht der Riese langsam andere Wege. Kindle, Tablet, Mobilfunk …

Wird Amazon zum Mobilfunkvertreiber?

Die Seite heißt http://wireless.amazon.com und bietet für Personen in den USA “günstige” Angebote für Smartphones. Nicht nur das. Ein ganzes Lager an Tablets, Zubehör und Apps kommt auch noch dazu. Die Seite ist aber immer noch mit dem Extra “beta” gekennzeichnet.

amazon wireless

Ich würde mich freuen, wenn Amazon den deutschen Markt etwas aufrüttelt. Wir könnten einiges an Konkurrenz gebrauchen, die belebt nämlich das Geschäft und kommt uns Verbrauchern damit zugute.

Amazon hat natürlich kein eigenes Handynetz. Hier würden Sie höchstens Verträge mit anderen Anbietern vertreiben oder bestehende Verträge verlängern. Chancen sehe ich hier bei dem Betrieb von Zubehör als Extra. Was fehlt noch? Eine Community. Demnächst kann man bei Amazon auch Flirten und kleine “Wunschzettel” an seine Liebste schicken. Damit Frau auch weiß, was Mann sich wünscht. Ich bin jedenfalls gespannt, was sich der online Riese noch so alles einfallen lässt.

 

Weitere Themen: Amazon Fire HD 8, Amazon Fire HD 10, Amazon Fire Kids Edition, Amazon Fire 7, Kindle Paperwhite, Amazon Fire TV Stick, Kindle, Amazon Kindle Fire HD6 und HD7, Kindle Fire HDX 8.9, Amazon

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz