Amazon Locker Standorte: So findet ihr die nächste Abholstation

Christin Richter

Das Prinzip der Amazon Locker funktioniert ähnlich wie das einer DHL-Packstation: Ihr könnt euch eure Amazon-Lieferung gezielt an diese Abholstation liefern lassen und dann abholen, wann ihr Zeit habt. Inzwischen stehen 180 Packstationen in mehr als 10 deutschen Städten. Wie ihr die Standorte der Amazon Locker findet, erfahrt ihr nachfolgend im Ratgeber.

Hat das Paket das Amazon-Lager verlassen, erreicht euch eure Bestellung in wenigen Werktagen. Seid ihr auf Arbeit oder im Urlaub, könnt ihr schon während des Bestellvorgangs eine Abholstation angeben, an die eure Bestellung geliefert wird.

Video: Was ihr über Amazon Prime wissen solltet

339.486
Nützliche Tipps und Tricks zu Amazon Prime

Amazon Locker-Standorte

Derzeit wird dieser Service des Online-Versandhändlers in Deutschland ausgebaut. Nachdem die ersten Amazon-Locker-Abholstationen in München und Berlin zu finden waren, weitet sich das Netz mit den dunkelgrauen Schließfachschränken nun auch im Ruhrgebiet (Dortmund, Essen, Mühlheim), Augsburg
und Hamburg weiter aus. Inzwischen findet ihr sie auf Parkplätzen bei Edeka, Shell-Stationen oder auch bei Standorten des neusten Kooperationspartners: Aldi-Süd.

  • Den Anfang machten ausgewählte Shell-Tankstellen.
  • Edeka: Bislang gibt es insgesamt vier Standorte der Amazon Locker auf Parkplätzen des Supermarktes (Quelle: supermarktblog.com).
  • Aldi Süd: Derzeit sind die Amazon-Locker-Stationen bei drei Filialen des Discounters in Augsburg und einer in Gersthofen aufgestellt. In München sollen in den nächsten Wochen weitere Paketboxen aufgestelt werden (Quelle: pcwelt.de).
  • Außerdem dienen inzwischen viele Parkplätze der Drogeriekette DM als Amazon-Locker-Standort.
  • Ihr könnt eure Pakete auch in teilnehmenden O2-Shops abholen.
  • In Großstädten finden sich auch Spätis und Internetcafés, welche als Abholstationen für Amazon-Lieferungen dienen.

Ihr findet beispielsweise den Amazon Locker namens Joana im Kiez-Shop in der Frankfurter Allee 246 in Berlin Friedrichshain.

Seid ihr Ladenbetreiber und wollt euren Kunden den Service anbieten, könnt ihr eine E-Mail an  schreiben, um einen Amazon Locker beispielsweise auf eurem Kundenparkplatz aufstellen zu lassen.

Im Video seht ihr, wie ihr eure Pakete an die Amazon-Packstationen liefern lassen könnt:

Amazon Locker: Standorte der Abholstationen finden

Sucht ihr nach dem nächsten Amazon-Locker-Standort, müsst ihr zunächst mindestens ein Produkt in euren Einkaufswagen legen. Anschließend geht ihr wie folgt vor:

  1. Klickt auf euren „Einkaufswagen“ (oben rechts).
    Amazon_Locker_Einkaufswagen
  2. Nun klickt ihr auf den Button „Zur Kasse gehen“.
  3. Jetzt werdet ihr aufgefordert, eine Versandadresse auszuwählen. Statt eure bisherigen Adressen zu nutzen, könnt ihr einfach auf „Abholstation in Ihrer Nähe“ klicken.
    Amazon_Locker_Abholstationen
  4. Um die nächste Packstation oder den nächsten Amazon Locker-Standort zu finden, müsst ihr ein Formular ausfüllen. Gebt ein, in welches Land ihr eure Sendung liefern lassen möchtet. Ihr habt die Option, nach den Services zu filtern und könnt so beispielsweise „Alle Abholstationen“ auswählen oder die Suche auf eine der folgenden Möglichkeiten eingrenzen: DHL PackstationDPD PickupHermes Paketshops oder Filiale der Deutschen Post.
  5. Ihr könnt euren gewünschten Ort zur Abgabe des Paketes anhand von der Adresse, der Postleitzahl oder Orientierungspunkten (wie beispielsweise dem Fernsehturm) finden lassen. Klickt anschließend auf „Suchen“.
    Amazon_Locker_Abholstation_in_der_Naehe
  6. Anschließend erhaltet ihr eine Auflistung der Packstationen und Amazon Locker in der Nähe, die ihr auswählen könnt.
    Amazon Abholstationen Liste
    Um euer Paket an die Postfiliale oder DHL Packstation liefern zu lassen, braucht ihr eine Postnummer. Diese erhaltet ihr, wenn ihr euch . Gebt ihr diese rechts neben der Liste in das Feld „Ihre DHL Postnummer“ ein, könnt ihr anschließend auch die Buttons „An diese Adresse versenden“ für die Optionen der Deutschen Post anklicken.
  7. Anschließend könnt ihr wie gewohnt zwischen den Versandarten (beispielsweise Standard- oder Premiumversand) und den Bezahlarten wählen. Vor dem Abschicken der Bestellung werdet ihr gegebenenfalls aufgefordert, den Namen der Person anzugeben, die die Sendung in der Abholstation abholt. Gebt den vollständigen Vor- und Nachnamen der Person an und bestätigt eure Bestellung.

Ihr könnt euch beispielsweise das Samsung Galaxy S8 in einen Amazon Locker liefern lassen und bequem nach Feierabend abholen. Wir zeigen euch im Preis-Check, ob es das Samsung Galaxy S8 bei Amazon oder anderen Händlern am günstigsten gibt:

Habt ihr noch Fragen zum Amazon Locker, könnt ihr den Amazon-Kundenservice kontaktieren.

Welche Erfahrungen habt ihr mit den Amazon-Locker-Stationen gemacht? Nutzt ihr diese Möglichkeit? Verratet es uns in den Kommentaren.

Bildquellen: Syda Productions via Shutterstock, Screenshots via Amazon.de
Erstveröffentlichung: 14.10.2016 / letztes Update: 14.09.2017

Umfrage wird geladen
Umfrage: Welche Streaming-Anbieter nutzt ihr?
Welchen Streaming-Dienst nutzt ihr?
Hat dir "Amazon Locker Standorte: So findet ihr die nächste Abholstation" von Christin Richter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Ratgeber, Amazon Fire TV Stick, Amazon Fire HD 8, Amazon Fire HD 10, Amazon Fire Kids Edition, Amazon Fire 7, Kindle Paperwhite, Kindle, Amazon Kindle Fire HD6 und HD7, Hermes