AMD/ATI: Das Ende des X - Willkommen Radeon HD

Leserbeitrag
7

(Holger) Wieder einmal gibt es Neuigkeiten zum in Kürze erscheinenden R600-Chip. Wie jetzt bekannt wurde hat AMD die endgültige Nomenklatur der Grafikkartenserie geändert.

AMD/ATI: Das Ende des X - Willkommen Radeon HD

Die neue Serie soll nun nicht mehr mit einem vorgestellten “X” gekennzeichnet werden, sondern beispielsweise einfach nur noch “Radeon HD 2900 XT”. Das Kürzel “HD” wurde angehangen, um die HD-Fähigkeiten der Karten samt zugehörigem Soundchip, der ebenfalls auf den Boards vorhanden sein wird, zu verdeutlichen.

Weiter schreibt der Inquirer, dass die HD 2900 XT 24x Anti-Aliasing unterstützen soll. Ob man den Unterschied zum 16x AA von NVIDIAs GeForce 8800 sehen können wird bleibt abzuwarten.

Mit einer Tatsache dürfte NVIDIA allerdings ein Problem bekommen, wenn sich die Meldung von Fudzilla.com bewahrheitet, dass das High-End-Modell nur 399 Euro kosten soll. Damit könnte sich ein ähnlicher Preiskampf wie bei den Prozessoren entwickeln. Die Käufer wird’s auf jeden Fall freuen.

Weitere Themen: ati, AMD Catalyst Software Suite, AMD Trinity, AMD

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz