AMD got GAME!

Leserbeitrag
4

(Holger) Zertifizierungen und Kauflust-Erweckende Logos sind im IT-Bereich gang und gäbe, ein erfolgreiches Beispiel ist Intels Centrino, weniger erfolgreich war Viiv. Jetzt hat auch AMD ein neues Logo im Programm: AMD GAME! Dieses soll durch Tests von AMD vor allem Einsteigern den Kauf eines Spiele-PCs erleichtern.

AMD got GAME!

In Zeiten von undurchschaubaren Kürzeln haben es Neueinsteiger sehr schwer, den Unterschied zwischen gut und nicht so gut zu erkennen. Dass die teils wahllose Kombination diverser Komponenten nicht immer zu den besten Ergebnissen führt ist dem ein oder anderen sicherlich schon aufgefallen. Diesem Problem will sich AMD mit GAME! annehmen.

So gibt es zwei AMD GAME! Produkte: Das normale “AMD GAME!”-System, welches als Minimal-Voraussetzung einen Athlon X2 5600+ auf einem AMD 770-Board mit ATI Radeon HD 3650 kombiniert, sowie das “AMD GAME! Ultra”-System mit Phenom X4 9500, Radeon HD 3850 und einem Board mit AMD 770-Chipsatz.

Die bereits getesteten Komplettsysteme und Einzelkomponenten listet AMD auf der eigens eingerichteten Website auf. Dort finden sich auch einige Beispielkonfigurationen, die AMD aufeinander abgestimmt hat.

Einen Blick hinter die Kulissen von GAME! gibt es bei den Kollegen von AnandTech.

Weitere Themen: AMD Catalyst Software Suite, AMD Trinity, AMD

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz