AMD: Neue Zahlen zum kommenden K10

Leserbeitrag
3

(Holger) Obwohl es erst am 10. September soweit sein wird, dass AMD die neue Prozessorgeneration Barcelona vorstellen wird, gibt es – wie sollte es auch anders sein – neue Benchmarks des kommenden Prozessors. Inwiefern man den Zahlen bis dahin allerdings Vertrauen schenken darf ist fragwürdig.

AMD: Neue Zahlen zum kommenden K10

Im Forum von Coolaler.com finden sich seit Ende vergangener Woche wieder mal neue Benchmarks eines bis dato nicht verfügbaren AMD-Prozessors. Im konkreten Fall handelt es sich laut den Screenshots von CPU-Z um einen “Opteron 2332″.

Der mit 2 GHz getaktete “Opteron” bringt es im aktuellen Cinebench bei Nutzung von einem Kern auf 1.896 Punkte. Kommen alle acht Kerne des Dual-CPU Quad-Core Systems zum Einsatz sind 13.925 Punkte. Ein zum Vergleich herangezogenes System mit zwei Xeons X5365 mit 3 GHz bringt es auf 3.024 bzw. 17.569 Punkte.

Als Begründung warum der Barcelona mit nur 2 GHz gelauncht wird nennt AMD laut Fudzilla.com, dass die Kunden lieber Prozessoren mit 2 statt 3 GHz haben wollen.

Weiter meldet die Seite, dass Meldungen, dass AMDs Phenom-Prozessor mit 3 GHz über 30.000 Punkte im 3DMark06 erreichen können soll sehr unrealistisch seien. Ein auf 5,25 GHz übertakteter Core 2 Duo mit zwei GeForce 8800 Ultra schafft es beispielsweise “nur” auf rund 26.800 Punkte.

Weitere Themen: AMD Catalyst Software Suite, AMD Trinity, AMD

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz