Endlich Frieden - Intel zahlt an AMD 1,25 Milliarden Dollar

Leserbeitrag
17

Endlich kehrt Frieden ein. Intel zahlte 1,25 Milliarden Dollar an AMD, damit diese ihre Klage zurückziehen. Dabei ging es um den Vorwurf, dass Intel mit Verträgen die Händler gebunden hatte.
Nach der Zahlung an AMD lässt auch Intel seine Klage gegen AMD fallen, da sie ihnen vorwarfen, gegen Lizenzabkommen zu verstoßen.

Die Zahlung kommt AMD gerade recht, da diese seit der Übernahme von ATI nur noch Verluste gemacht hatten.

Weitere Themen: AMD Catalyst Software Suite, AMD Trinity, Intel

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz