AMD Catalyst - Neue Version 11.1 sorgt für ordentlichen Geschwindigkeitsschub

Steven Drewers

Vor knapp 6 Wochen ist der AMD Catalyst in der Versio 10.12 erscheinen. Seit kurzem gibt es nun endlich den Catalyst 11.1 für Microsoft Windows 7, Vista und XP, sowie Linux.

Der Treiber ist für alle Radeon-Modelle ab der HD 2000-Serie geeignet. Auch für Notebook-Grafikkarten kann man ihn nutzen. Im Preview-Treiber gab es zuvor schon das neue Catalyst Control Center zu bestaunen, welches nun offiziell integriert wurde.

Besitzer einer Radeon HD 6800 und 6900 können sich zusätzlich freuen, da AMD für die beiden Modelle zusätzlich den Catalyst 11.1a Hotfix-Treiber herausgebracht hat, der den beiden Karten einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub verpassen soll.

Die allgemeinen Leistungsverbesserungen, die AMD mit dem neuen Catalyst verspricht haben wir natürlich für euch aufgelistet.

AMD Radeon HD 6900 und HD 6800:

  • 3DMark Vantage bis zu 7%
  • 3DMark 06 bis zu 3%
  • Call of Duty: Black Ops bis zu 20% bei 4xMSAA und bis zu 35% bei 8x MSAA
  • Chronicles of Riddick: Assault on Dark Athena: bis zu 20% bei SSAO
  • Unigine Heaven Open GL: 10% bei moderater, 30% bei normaler und 100% bei extremer Tessellation

AMD Radeon HD 6800:

Den Download zum Treiber findet ihr direkt bei AMD.

Weitere Themen: Version, AMD Catalyst Software Suite, AMD Trinity, AMD

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz