Apple - Der charismatische Apple-Boss, Steve Jobs, legt sein Amt bis Ende Juni aus gesundheitlichen Gründen

Leserbeitrag
2

Im Laufe der vergangenen Woche habe er erkennen müssen, dass seine gesundheitlichen Probleme komplexer als ursprünglich angenommen seien
Daher habe er sich entschieden, sich aus medizinischen Gründen bis Ende Juni freistellen zu lassen. Mit dem Tagesgeschäft habe er für diese Zeit Tim Cook beauftragt.In die großen strategischen Entscheidungen wolle er aber nach wie vor eingebunden bleiben
Über den Gesundheitszustand von Jobs wird seit langem spekuliert. Vor etwas mehr als vier Jahren war er an Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt. Apple wird wie wenig andere Konzerne mit der Person seines Vorstandsvorsitzenden identifiziert. Jobs hat das Unternehmen von einem reinen Computerhersteller zu einem breit aufgestellten Elektronikkonzern gemacht
Unter seiner Leitung kamen Verkaufsschlager wie der digitale Musikspieler iPod und das Multimedia-Handy iPhone auf den Markt. Für seinen starken Gewichtsverlust im vergangenen Jahr machte Jobs erst kürzlich Störungen im Hormonhaushalt verantwortlich

Weitere Themen: Steve Jobs

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz