Apple: - Keine Google Adwords auf iPad und iPhone

Leserbeitrag

Apple verschärft mit Punkt 3.3.9 der Lizenzbedingungen für Werbenetzwerke. Ab sofort ist es untersagt Daten von Apple-Geräten zu sammeln, und diese an Drittanbieter weiterzuleiten. Gleichzeitig startet Apple aber sein eigenes Werbenetzwerk für iPad und iPhone, so unterbinded Apple das Sammeln von Benutzerdaten durch Google und Microsoft.

Auch Adobe und Java schiebt Apple den Riegel vor. Adobe Flash Player, Microsoft Silverlight und Sun Java sollen durch Gianduia, einer Apple Software ersetzt werden.

Weitere Themen: iPhone, iPad, Google

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz