Apple's iPhone - Von 12-jährigem geknackt

Leserbeitrag

Ein findiger 12-jähriger Amerikaner hat das iPhone 3G von Apple geknackt. Und zwar fand er herraus wie er – trotz Passwortsperre – seine SMS lesen kann. Er schaltet dazu einfach die Notruffunktion des Handys ein. Das passierte jedoch in der Version 2.1.

Irgendwie ist die Notruf-Funktion nicht so Apples Ding, denn bereits im August wurde über diese Funktion das Telefon geknackt. Damals konnte man das Adressbuch über die Notruf-Funktion einsehen.

Apple kommentierte diese Nachricht nicht.

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz