Apple - Schon Anfang 2011 neue iPods, iPhone und iPads

Leserbeitrag
5

Eine Reihe neuer Gerüchte kursieren momentan durch das Internet. Laut iLounge.com soll Ende 2010/Anfang 2011 bereits ein Line-Up neuer Apple-Geräte vorgestellt werden.

Laut eigenen Angaben hatte iLounge bereits bei bisherigen Apple-Produkt-Launches Informationen erhalten, die sich als richtig herausgestellt hatten (u.a. iPad, iPod nano 4G und 5G). Man solle die Gerüchte deshalb trotzdem nicht zu ernst nehmen.

iPod:

Drei neue iPods sollen bereits Ende August/Anfang September vorgestellt werden. Ein neuer iPod touch, ein neuer iPod nano und womöglich ein neuer iPod shuffle mit 4,3 cm (1.7 zoll) kleinem Touchscreen. (siehe Bild)

iPad:

Ein iPad mini mit einer Bildschirmdiagonale von 17,7 cm (7 zoll) soll bereits fertiggestellt sein und Anfang 2010/2011 vorgestellt werden. Apple soll bereits Screens in dieser Größe als Prototypen für das iPhone getestet haben.

 

iPhone:

Laut eigenen Angaben eher unwahrscheinlich ist ein neues iPhone 5 Anfang 2010. Aufgrund der Antennenprobleme wäre das allerdings möglich. Weitere Details zum iPhone sind noch nicht bekannt.

Bumper:

Apple soll an neuen Bumpern für das ”iPhone Case Programm” arbeiten, die nur aus Silikon bestehen. Ab Ende September sollen dann diese Bumper anstatt der aktuellen wegen der Empfangsprobleme gratis ausgegeben werden. So kann Apple eine beachtliche Menge an Kosten sparen.

Bereits vor der aktuellen Bumper-Version soll Apple geplant haben, jedem iPhone 4 einen Gratis-Bumper beizupacken. Später jedoch entschied man sich für den seperaten Verkauf.

Weitere Themen: iPhone, iPad

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz